Was ist RFID im Supply Chain Management?
Was ist RFID im Supply Chain Management?
Anonim

RFID und seine Wirkung auf Leitung der Lieferkette. RFID (Radio Frequency Identification) ist eine Form der extrem stromsparenden Datenkommunikation zwischen a RFID Scanner und ein RFID Schild. Die Tags werden auf beliebig vielen Artikeln angebracht, von Einzelteilen bis hin zu Versandetiketten.

Anschließend kann man sich auch fragen, was ist die RFID-Technologie und wie wird sie beim Management der Lieferkette helfen?

RFID eine drahtlose Technologie, die übertragene. verwendet Radio Signale zum Markieren eines Artikels, um seine Bewegung ohne menschliches Eingreifen zu verfolgen und zu verfolgen, hat überlegene Fähigkeiten gegenüber Barcodes und verspricht viele Vorteile in der Lieferkette, wie z

Welche Art von RFID-Tags eignen sich für Supply-Chain-Anwendungen? UHF RFID-Tags gelten als die „Lieferkette Frequenz“, weil sie im Allgemeinen günstiger sind als die anderen Typen, während immer noch zur Verfügung gestellt wird gut Lesereichweiten und -raten. Verbreitet Anwendungen umfassen Tracking auf Artikelebene, Bestandskontrolle im Einzelhandel und Fahren Lieferkette Wirkungsgrade.

Die Leute fragen sich auch, wofür steht RFID?

Radiofrequenz-Identifikation

Wie wird RFID die Genauigkeit der Daten aus der Lieferkette verbessern?

RFID ermöglicht die Verfolgung von Produkten in Echtzeit im gesamten Lieferkette Bereitstellung genauer und detaillierter Informationen zu allen Elementen, sodass Organisationen diese Informationen verwenden können, um Zunahme Effizienz. Dies möchten helfen Einzelhändlern, die genaue Anzahl der Produkte zu verfolgen, die sie halten.

Beliebt nach Thema