Was ist der Unterschied zwischen OSPFv2 und OSPFv3?
Was ist der Unterschied zwischen OSPFv2 und OSPFv3?
Anonim

OSPFv2 steht für Open Shortest Path First Version 2 und OSPFv3 steht für Open Shortest Path First Version 3. OSPFv2 ist die OSPF-Version von IPv4, während OSPFv3 ist die OSPF-Version von IPv6. In OSPFv2, werden viele OSPF-Instanzen pro Schnittstelle nicht unterstützt, während in OSPFv3, werden viele OSPF-Instanzen pro Schnittstelle unterstützt.

Was ist OSPFv2?

OSPFv2 ist ein IETF-Link-State-Protokoll (siehe Abschnitt „Link-State-Protokolle“auf Seite 1-9) für IPv4-Netzwerke. Die Nachbarrouter versuchen, eine Nachbarschaft aufzubauen, was bedeutet, dass die Router ihre Link-State-Datenbanken synchronisieren, um sicherzustellen, dass sie identische OSPFv2 Routing-Informationen.

Unterstützt IPv4 OSPFv3? OSPFv3 tut nicht nur Unterstützung Austausch von IPv6-Routen, sondern auch unterstützt Austausch von IPv4 Routen. Das Neueste OSPFv3 Konfigurationsansatz verwendet einen einzigen OSPFv3 Prozess. Es ist in der Lage Unterstützung von IPv4 und IPv6 in einem einzigen OSPFv3 Prozess.

Was sind diesbezüglich zwei Verbesserungen, die OSPFv3 gegenüber OSPFv2 unterstützt?

  • Es kann mehrere IPv6-Subnetze auf einem einzigen Link unterstützen.
  • Es erfordert die Verwendung von ARP.
  • Es routet über Links und nicht über Netzwerke.
  • Es unterstützt bis zu 2 Instanzen von OSPFv3 über einen gemeinsamen Link.

Wie aktiviere ich OSPFv2?

Vorteile von Aktivieren von OSPFv2 auf Schnittstellenbasis Alternativ können Sie OSPFv2 aktivieren explizit auf einer Schnittstelle, indem Sie den Befehl ip ospf area verwenden, der in Schnittstelle eingegeben wird Aufbau Modus. Diese Fähigkeit vereinfacht die Aufbau von unnummerierten Schnittstellen mit unterschiedlichen Bereichen.

Beliebt nach Thema