Was ist Tokenisierung in C?
Was ist Tokenisierung in C?
Anonim

STR06-C. Die C Funktion strtok() ist astring Tokenisierung -Funktion, die zwei Argumente akzeptiert: eine zu analysierende Initialzeichenfolge und ein const -qualifiziertes Zeichentrennzeichen. Es gibt einen Zeiger auf das erste Zeichen eines Tokens oder auf einen Nullzeiger zurück, wenn kein Token vorhanden ist.

Außerdem, was ist Sscanf in C?

Die sscanf() Funktion in C Die sscanf()-Funktion ermöglicht es uns, formatierte Daten aus einer Zeichenfolge anstelle der Standardeingabe oder der Tastatur zu lesen. Seine Syntax ist wie folgt: Der Rest der Argumente vonsscanf() ist das gleiche wie das von scanf(). Es gibt die Anzahl der aus der Zeichenfolge gelesenen Elemente und -1 zurück, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

Zweitens, was ist Strdup? Die strdup() Funktion weist genügend Speicher für eine Kopie des Strings str zu, tut die Kopie und gibt einen Zeiger darauf zurück. Die Funktion strndup() kopiert höchstens len Zeichen aus der Zeichenfolge str, wobei die kopierte Zeichenfolge immer null beendet wird.

Wissen Sie auch, was Token in der Sprache C ist?

Token sind die kleinsten Elemente von aProgramm, die für den Compiler von Bedeutung sind. Im Folgenden sind die Arten von Token: Schlüsselwörter, Bezeichner, Konstante, Zeichenfolgen, Operatoren usw.

Welche Funktion wird verwendet, um die Zeichenfolge in C aufzuteilen?

char str[] = "strtok muss mehrmals aufgerufen werden umTeilt ein Schnur"; Die Wörter werden durch Leerzeichen getrennt. Sospace wird unser Trennzeichen sein.

Beliebt nach Thema