Wie sehen Termiteneier aus?
Wie sehen Termiteneier aus?
Anonim

Über - Termiteneier sind normalerweise durchscheinend weiß und geformt wie Geleebohnen. Sie sind sehr klein, aber mit bloßem Auge sichtbar. Über - Termiteneier kann manchmal eine leichte Sherry- oder Gelbfärbung aufweisen.

Abgesehen davon, wie lange brauchen Termiteneier zum Schlüpfen?

26 bis 30 Tage

Außerdem, wie erkennt man Termiten? Zu eine Termite identifizieren, untersuchen Sie das Insekt genau auf 4 Flügel, die die gleiche Größe wie der Körper des Insekts haben. Wenn die Flügel unterschiedlich groß sind, handelt es sich wahrscheinlich um eine Ameise. Termiten haben auch 2 gerade Antennen, während Ameisenantennen gebogen sind.

Und wie tötet man Termiteneier?

Der beste Weg, um Termiten mit Borsäure zu töten, ist die Verwendung von Köderstationen

  1. Holz (oder ein anderes Zellulosematerial) gleichmäßig mit Borsäure bestreichen oder besprühen.
  2. Pflanzen Sie den Borsäure-Köder in den Garten in der Nähe Ihres Hauses oder in einen offenen Befall.
  3. Kontrollieren Sie die Köderstation regelmäßig und füllen Sie sie bei Bedarf mit Borsäure auf.

Wie sieht Termitenkot aus?

Die meisten Frass sind sehr klein, etwa einen Millimeter lang, und können aussehen wie Sägemehl oder Holzspäne. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Tischlerameisen ihr Gras um die Öffnungen ihres Nestes oder Galerien herum haben, während Termiten neigen dazu, ihren Frass zu zerstreuen.

Beliebt nach Thema