Wie liest man Excel-Dateien in Python mit Pandas?
Wie liest man Excel-Dateien in Python mit Pandas?
Anonim

Schritte zum Importieren einer Excel-Datei in Python mit pandas

  1. Schritt 1: Erfassen Sie die Datei Weg. Zuerst müssen Sie den vollständigen Pfad erfassen, in dem die Excel-Datei wird auf Ihrem Computer gespeichert.
  2. Schritt 2: Wenden Sie die an Python Code. Und hier ist die Python Code, der auf unser Beispiel zugeschnitten ist.
  3. Schritt 3: Führen Sie die Python Code.

Wie kann ich folglich Excel-Dateien in Pandas anzeigen?

Wir können die nutzen Pandas Modul read_excel() Funktion zu lesen das Excel-Datei Daten in ein DataFrame-Objekt. Wenn du dir ein ansiehst übertreffen Blatt, es ist eine zweidimensionale Tabelle.

  1. Pandas read_excel() Beispiel.
  2. Liste der Spaltenüberschriften der Excel-Tabelle.
  3. Drucken von Spaltendaten.
  4. Pandas read_excel() usecols Beispiel.

Wie lese ich außerdem eine Excel-Tabelle in PySpark? PySpark unterstützt nicht Excel direkt, aber es unterstützt lesen bei binären Daten.

Allgemeiner Ansatz

  1. Lesen Sie eine Reihe von Excel-Dateien als RDD ein, einen Datensatz pro Datei.
  2. Verwenden Sie eine Art Map-Funktion, füttern Sie jeden binären Blob zum Lesen an Pandas und erstellen Sie ein RDD von (Dateiname, Tab-Name, Pandas DF)-Tupel.

Ebenso fragen Sie sich vielleicht, wie erstelle ich einen Pandas DataFrame in Excel?

Klasse für Schreiben von DataFrame Gegenstände in übertreffen Blätter. Lesen ein Excel Datei in a Pandas DataFrame. Lesen Sie eine Datei mit durch Kommas getrennten Werten (csv) in Datenrahmen. Um die Kompatibilität mit to_csv() zu gewährleisten, serialisiert to_excel Listen und diktiert vorher in Strings Schreiben.

Wie überprüfen Sie, ob Pandas installiert ist?

Geben Sie in das Feld Pakete suchen ein Pandas. Pandas erscheint als Paket verfügbar für Installation. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Pandas Paketnamen. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option Für bestimmte Version markieren Installation.

Beliebt nach Thema