Was ist der Grund für die Erstellung einer relationalen Datenbank?
Was ist der Grund für die Erstellung einer relationalen Datenbank?
Anonim

Der Hauptvorteil der relationale Datenbank Ansatz ist die Fähigkeit erschaffen aussagekräftige Informationen durch Zusammenfügen der Tabellen. Durch das Verknüpfen von Tabellen können Sie die Beziehungen zwischen den Daten, oder wie die Tabellen miteinander verbunden sind. SQL bietet die Möglichkeit, Abfragen zu zählen, hinzuzufügen, zu gruppieren und auch zu kombinieren.

Was ist der Zweck einer relationalen Datenbank?

Relationale Datenbanken verwenden Tabellen Informationen zu speichern. Die Standardfelder und Datensätze werden in einer Tabelle als Spalten (Felder) und Zeilen (Datensätze) dargestellt. Mit einer relationalen Datenbank können Sie Informationen aufgrund der Anordnung der Daten in Spalten schnell vergleichen.

Und warum ist die relationale Datenbank am beliebtesten? Die Relationale Datenbank wurden Beliebt wegen SQL und seiner Programmierabstraktion. Es ist schwer zu verdrängen relationale Datenbanken durch grafikbasiert Datenbanken aufgrund etablierter Benutzerbasis und Installationen. Relationale Datenbanken sind einfach einfacher zu verwenden, zu modellieren und verfügen über etablierte Praktiken für ihr Management.

Wie erstellt man außerdem eine relationale Datenbank?

Designprozess für relationale Datenbanken

  1. Schritt 1: Definieren Sie den Zweck der Datenbank (Anforderungsanalyse)
  2. Schritt 2: Sammeln Sie Daten, organisieren Sie in Tabellen und geben Sie die Primärschlüssel an.
  3. Schritt 3: Erstellen Sie Beziehungen zwischen Tabellen.
  4. Schritt 4: Verfeinern und normalisieren Sie das Design.

Ist Excel eine relationale Datenbank?

Excels Organisationsstruktur eignet sich gut dafür, wie Datenbanken Arbeit. Eine Tabellenkalkulation allein ist ein Datenbank, aber nicht a relational einer. Die relationale Datenbank ist eine Kombination aus der Master-Tabellenkalkulation und allen ihren Slave-Tabellen oder -Tabellen.

Beliebt nach Thema