Wo werden Kibana-Dashboards gespeichert?
Wo werden Kibana-Dashboards gespeichert?
Anonim

Ja das Kibana-Dashboards sind Gerettet in Elasticsearch unter Kibana-int Index (standardmäßig können Sie dies in der Datei config.js überschreiben). Wenn Sie Ihre Kibana-Dashboards zu einem anderen ES-Cluster haben Sie zwei Möglichkeiten: Exportieren Sie manuell die Dashboards.

Wie speichere ich hiervon mein Kibana-Dashboard?

Zuerst müssen Sie Ihre aktuellen Dashboards, Suchen und Visualisierungen aus Ihrer Kibana-Instanz exportieren

  1. Geh nach Kibana.
  2. Klicken Sie auf Verwaltung.
  3. Klicken Sie auf Gespeicherte Objekte.
  4. Sobald Sie sich in "Gespeicherte Objekte bearbeiten" befinden, können Sie: Klicken Sie auf Alles exportieren. Oder wählen Sie alle benötigten Dashboards, Suchen und Visualisierungen aus und klicken Sie auf Exportieren.

Wissen Sie auch, wo ist der.kibana-Index? Kibana speichert seine Objekte als Dokumente in der. Kibana-Index in Elasticsearch.

Zu wissen ist auch, wo werden Elasticsearch-Indizes gespeichert?

Indizes sind gelagert auf der Festplatte wie in konfiguriert elastische Suche. yml mit dem Konfigurationsoptionspfad. Daten; localhost auf Port 9200 ist der Standardverbindungsport für die HTTP-REST-Schnittstelle, der Pfad der URL definiert im Allgemeinen eine auszuführende Aktion (wie die Suche nach Dokumenten);

Wie lese ich Kibana-Protokolle?

Das Anzeigen von Protokollen in Kibana ist ein unkomplizierter zweistufiger Prozess

  1. Schritt 1: Erstellen Sie ein Indexmuster. Öffnen Sie Kibana unter kibana.example.com. Wählen Sie im linken Bereichsmenü den Abschnitt Verwaltung und dann Indexmuster.
  2. Schritt 2: Anzeigen der Protokolle. Navigieren Sie im linken Bereichsmenü zum Abschnitt Entdecken.

Beliebt nach Thema