Wie importiere ich Google-Suchergebnisse in Excel?
Wie importiere ich Google-Suchergebnisse in Excel?
Anonim

Suchergebnisse in eine Excel-Tabelle in GoogleChrome herunterladen

  1. Schritt 1: SEOQuake-Erweiterung herunterladen in Ihren Chrome-Browser.
  2. Schritt 2: Wenn Sie nur wollen zu Download-URLs derSuchergebnisse, dann deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen in aktive Parameter.
  3. Schritt 1: Suche irgendetwas an Google.
  4. Schritt 2: Klicken Sie auf Einstellungen.

Auch zu wissen, wie lade ich die Google-Suchergebnisse herunter?

Schritte

  1. Offen. Google Chrome.
  2. Klicken Sie auf die Adressleiste. Dies ist die Textleiste oben im Chrome-Fenster.
  3. Geben Sie Ihre Suchanfrage ein.
  4. Warten Sie, bis die Ergebnisseite geladen ist.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Seite befinden, die Sie speichern möchten.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf der Seite.
  7. Klicken Sie auf Speichern unter.
  8. Speichern Sie die Suche als Datei.

Wie verwende ich außerdem die Google Excel-Suche? Verwenden von Suchen und Ersetzen in einer Tabelle

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten Suchen und ersetzen.
  3. Geben Sie neben "Suchen" das Wort ein, das Sie suchen möchten. Wenn Sie das Wort ersetzen möchten, geben Sie das neue Wort neben "Ersetzen durch" ein.
  4. Um nach dem Wort zu suchen, klicken Sie auf Suchen.

Wie ziehe ich Daten von einer Website in Excel?

Schneller Import von Live-Daten

  1. Öffnen Sie ein Arbeitsblatt in Excel.
  2. Wählen Sie im Menü Daten entweder Externe Daten importieren oder Externe Daten abrufen.
  3. Wählen Sie Neue Webabfrage aus.
  4. In Excel XP: Geben Sie die URL der Webseite ein, von der Sie die Daten importieren möchten, und klicken Sie auf Los.
  5. In Excel 2000:
  6. Wählen Sie aus, wie oft Sie die Daten aktualisieren möchten.

Ist das Scrapen von Google legal?

Es ist weder legal noch illegal zu kratzenDaten von Google Suchergebnis, eigentlich ist es mehrlegal da es in den meisten Ländern keine Gesetze gibt, die das Crawlen von Webseiten und Suchergebnissen unterbinden.

Beliebt nach Thema