Wie schwer ist die CompTIA Security+ Prüfung?
Wie schwer ist die CompTIA Security+ Prüfung?
Anonim

Die Schwierigkeit kann von Person zu Person relativ sein. Im Allgemeinen CompTIA Security+ (SYO- 501) Zertifizierung Prüfung ist ziemlich praktikabel. Mit der richtigen Ausbildung Sicherheit+ lässt sich mühelos räumen.

Wie viele Fragen können Sie dementsprechend bei der CompTIA Security+ Prüfung verpassen?

Das bedeutet, dass Sie bei der Prüfung 18 falsche Antworten haben und trotzdem bestehen können. Vorausgesetzt, Sie erhalten die maximale Anzahl von Fragen “90“und alle Fragen haben die gleiche Punktzahl.

Wie lerne ich außerdem für die Security+-Prüfung? Top 7 Lerntipps für die CompTIA Security+ Prüfung

  1. Verwenden Sie von CompTIA genehmigte Inhalte. Beginnen Sie mit dem Kauf eines Studienführers mit dem CompTIA Approved Quality Content (CAQC)-Siegel.
  2. Erstellen Sie einen Studienplan.
  3. Studieren Sie in kleinen Brocken.
  4. Nutzen Sie Videoinhalte.
  5. Üben Sie, um zu bestehen.
  6. Decken Sie alle Konzepte ab.
  7. Wiederholen Sie die Überprüfung.

Zweitens, wie lange dauert das Studium für Security+?

Normalerweise haben die meisten Leute nehmen das Sicherheit+ Zertifizierungsprüfung lernen 30 bis 45 Tage lang.

Wie schwer ist Cissp im Vergleich zu Security+?

Sicherheit+ ist eine einfachere Prüfung, sie deckt immer noch viele Informationen ab, aber die Prüfung selbst ist viel einfacher als CISSP. CISSP Die Prüfung ist komplizierter und es gibt unzählige szenariobasierte Fragen, die Ihnen die richtigen Antworten zur Auswahl geben, aber Sie müssen die beste Antwort auswählen.

Beliebt nach Thema