Was ist der Traceroute-Befehl für Mac?
Was ist der Traceroute-Befehl für Mac?
Anonim

Traceroute-Befehl in Mac OS X

Alternativ können Sie auch auf das Festplattensymbol doppelklicken -> Anwendungen -> Dienstprogramme -> Netzwerk-DienstprogrammProgramm. Klicken Sie auf Traceroute, geben Sie den Domänennamen ein, für den Sie den Traceroute-Befehl ausführen möchten, und klicken Sie dann auf Trace. Das ist es.

Wie mache ich davon eine Traceroute auf einem Mac?

So führen Sie eine Traceroute unter Mac OS X durch

  1. Starten Sie das Netzwerkdienstprogramm.
  2. Klicken Sie auf Traceroute.
  3. Geben Sie den Domänennamen ein, für den Sie eine Traceroute durchführen möchten (zB – www.maxcdn.com).
  4. Klicken Sie auf Nachverfolgen.
  5. Wählen Sie die Ergebnisse aus und kopieren Sie sie.
  6. Fügen Sie den Text in einen Texteditor (TextEdit usw.) ein und speichern Sie die Datei.

Wie macht man eine Traceroute? So führen Sie Traceroute unter Windows aus:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Gehen Sie zu Start > Ausführen.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein: tracert-Hostname.
  3. Möglicherweise müssen Sie bis zu einer Minute oder länger warten, bis der Test abgeschlossen ist.
  4. Senden Sie uns die vollständigen Ergebnisse (jede Zeile) zur Analyse.

Wie finde ich das Netzwerkdienstprogramm auf dem Mac?

Offen Netzwerk-Dienstprogramm from SystemInformation Die Systeminformationen-App, die am häufigsten über das ? Apple-Menü > „Über das“Mac” > MoreInfo, kann auch zum Starten dienen Netzwerk-Dienstprogramm: Starten Sie die Systeminformationen und ziehen Sie das Menü "Fenster" herunter, um "Netzwerk-Dienstprogramm

Was ist ipconfig-Mac?

Ipconfig-Mac – Genau wie Sie können Sie in Windows die Eingabeaufforderung öffnen und auf "ipconfig” um Ihre lokale LAN/WLAN-IP-Adresse zu erhalten, haben Sie die gleiche Option auf aMac in OS X mit dem Befehl „ifconfig“. Öffnen Sie einfach das Terminal, z. indem Sie cmd+Leertaste drücken und „Terminal“eingeben.

Beliebt nach Thema