Was ist der Unterschied zwischen Histogramm und Boxplot?
Was ist der Unterschied zwischen Histogramm und Boxplot?
Anonim

Weitere Informationen: Histogramme werden manchmal als Frequenzdiagramme bezeichnet, während Boxplots werden als Box-and-Whisker-Plots bezeichnet. EIN Histogramm wird normalerweise für kontinuierliche Daten verwendet, während ein Balkendiagramm ein Diagramm von Zähldaten ist.

Die Frage ist auch, warum ist ein Boxplot besser als ein Histogramm?

Der letzte Satz von Graphen zeigt, wie a Box-Plot kann nützlicher sein als ein Histogramm. Dies tritt auf, wenn zwischen den beobachteten Frequenzen eine mäßige Variation besteht, was dazu führt, dass Histogramm aufgrund der Gruppierung der Daten unregelmäßig und unsymmetrisch aussehen. Dies kann zu der Annahme führen, dass die Daten leicht verzerrt sind.

Ist Boxplot außerdem ein Histogramm? EIN Kasten und Schnurrhaare Handlung ist als grafische Methode zur Anzeige von Variationen in einem Datensatz definiert. In den meisten Fällen a Histogramm Analyse liefert eine ausreichende Anzeige, aber a Kasten und Schnurrhaare Handlung kann zusätzliche Details liefern und gleichzeitig die Anzeige mehrerer Datensätze gleichzeitig ermöglichen Graph.

Was zeigt ein Boxplot, was ein Histogramm nicht tut?

Im univariaten Fall Boxplots tun geben Sie einige Informationen, die Histogramm nicht (wenigstens, nicht ausdrücklich). Das heißt, es liefert normalerweise den Median, das 25. und 75. Perzentil, min/max, also nicht ein Ausreißer und trennt explizit die Punkte, die als Ausreißer gelten.

Warum einen Boxplot verwenden?

EIN Kasten und Schnurrhaare Handlung ist eine Möglichkeit, einen Datensatz, der auf einer Intervallskala gemessen wurde, zusammenzufassen. Es wird häufig in der erklärenden Datenanalyse verwendet. Diese Art von Diagramm wird verwendet, um die Form der Verteilung, ihren zentralen Wert und ihre Variabilität darzustellen.

Beliebt nach Thema