Was war der Zweck des Unimates?
Was war der Zweck des Unimates?
Anonim

Unimate. 1961 der erste Industrieroboter, Unimate, kam in einem Werk von General Motors ans Fließband, um mit beheizten Druckgussmaschinen zu arbeiten. Unimate nahm Druckgussteile von Maschinen und führte Schweißarbeiten an Autokarosserien durch; Aufgaben, die für den Menschen unangenehm sind.

Wie wurde das Unimate auf diese Weise erfunden?

Es war erfunden von George Devol in den 1950er Jahren unter Verwendung seines ursprünglichen Patents, das 1954 eingereicht und 1961 erteilt wurde (US-Patent 2 988 237). Das Patent beginnt: Die Gegenwart Erfindung bezieht sich auf den automatischen Betrieb von Maschinen, insbesondere der Handhabungsgeräte, und auf automatische Steuervorrichtungen, die für solche Maschinen geeignet sind.

Zweitens, wann wurde der erste Roboterarm gebaut und zu welchem ​​Zweck? 1963 - Der Rancho Arm Automobilbau ist nicht die einzige Anwendung für Roboterarme. 1963 entwickelten Forscher des Rancho Los Amigos Hospitals den Rancho Arm um behinderte Patienten zu bewegen. Es war der Erste computergesteuert Roboterarm und war mit sechs Gelenken ausgestattet, damit es sich wie ein Mensch bewegen kann Arm.

Und was war der Zweck des ersten Roboters?

Die Erste modern programmierbar Roboter war der Unimate. General Motors installierte die erster Roboter 1961 in einer Fabrik zu arbeiten, um heiße Metallteile zu bewegen. Unimate war ein autonomes, vorprogrammiertes Roboter die wiederholt dieselbe gefährliche Aufgabe ausgeführt haben. 1966 wurde Shaky der Roboter wird in Stanford erfunden.

Was ist Unimation und wie kam es dazu?

Es wurde gegründet 1962 von Joseph F. Engelberger und George Devol und war mit Sitz in Danbury, Connecticut. 1960 verkaufte Devol persönlich den ersten Unimate Roboter, der war 1961 an General Motors ausgeliefert. GM setzte die Maschine zunächst zum Druckgusshandling und zum Punktschweißen von Autokarosserien ein.

Beliebt nach Thema