Was sind flache Kopien und tiefe Kopien in Java?
Was sind flache Kopien und tiefe Kopien in Java?
Anonim

In flache Kopie, sind nur Felder des primitiven Datentyps kopiert während die Objektreferenzen nicht kopiert. Tiefe Kopie beinhaltet die Kopieren des primitiven Datentyps sowie Objektreferenzen.

Zu wissen ist auch, was flache und tiefe Kopie ist.

EIN flache Kopie konstruiert ein neues zusammengesetztes Objekt und fügt dann (soweit möglich) Verweise auf die im Original gefundenen Objekte ein. EIN tiefe Kopie konstruiert ein neues zusammengesetztes Objekt und fügt dann rekursiv ein Kopien darin von den im Original gefundenen Gegenständen.

Was ist flaches und tiefes Klonen in Java? Alle Änderungen an geklont Objekt wird nicht im Originalobjekt reflektiert oder umgekehrt. Standardversion von Klon Methode erstellt die flache Kopie eines Objekts. Flache Kopie wird bevorzugt, wenn ein Objekt nur primitive Felder hat. Tiefe Kopie wird bevorzugt, wenn ein Objekt Verweise auf andere Objekte als Felder hat.

Außerdem, was ist eine flache Kopie in Java?

EIN flache Kopie ist ein Kopieren des Referenzzeigers auf das Objekt, während ein tiefer Kopieren ist ein Kopieren des Objekts selbst. In Java, Objekte werden im Hintergrund gehalten, mit denen Sie normalerweise interagieren, wenn Sie mit den Objekten arbeiten, sind die Zeiger. Die Variablennamen zeigen auf den Speicherplatz des Objekts.

Was ist Deep Copy beim Klonen?

Tiefe Kopie. Die tiefe Kopie eines Objekts hat einen genauen Kopieren aller Felder des Quellobjekts wie ein seichtes Kopieren, aber anders als fahl Kopieren Wenn das Quellobjekt einen Verweis auf das Objekt als Felder hat, wird durch Aufrufen eine Replik des Objekts erstellt Klon Methode.

Beliebt nach Thema