Ist ein Commit nach dem Löschen in Oracle erforderlich?
Ist ein Commit nach dem Löschen in Oracle erforderlich?
Anonim

Wenn Sie alle Zeilen aus einer Tabelle entfernen möchten, ist die TRUNCATE TABLE-Anweisung viel effizienter als die LÖSCHEN Stellungnahme. Die TRUNCATE TABLE-Anweisung ist ein DDL-Befehl, enthält also einen impliziten VERPFLICHTEN, daher gibt es keine Möglichkeit, ein ROLLBACK auszuführen, wenn Sie die Zeilen nicht entfernen möchten.

Muss das Löschen in Oracle vor diesem Hintergrund festgeschrieben werden?

DELETE erfordert ein VERPFLICHTEN, aber TRUNCATE tut nicht.

Brauchen wir auch einen Commit nach dem Ablegen der Tabelle? SCHAFFEN TISCH und DROP-TISCH Aussagen tun nicht verpflichten eine Transaktion, wenn das Schlüsselwort TEMPORARY verwendet wird. (Dies tut gilt nicht für andere Operationen auf temporären Tabellen wie ALTER TISCH und CREATE INDEX, die tun wegen einem verpflichten.)

Ist entsprechend ein Commit nach dem Update in Oracle erforderlich?

warum Commit nicht erforderlich ist für DDL Befehle, wohingegen es für DML-Befehle zwingend erforderlich ist, Änderungen dauerhaft in der Datenbank zu speichern. Danke im Voraus. Manchmal lautet die Antwort: "So hat es Oracle Corp. einfach umgesetzt."

Ist ein Commit nach der sofortigen Ausführung erforderlich?

Verpflichten ist nicht erforderlich nach jeden SOFORT AUSFÜHREN. Bestimmte Aussagen NICHT benötigen ein verpflichten; wenn Sie beispielsweise eine Tabelle mit TRUNCATE abschneiden. Alle nicht festgeschriebenen Arbeiten innerhalb der aktuellen Transaktion sind engagiert oder zurückgerollt - nicht nur die Aussage hingerichtet bis zum SOFORT AUSFÜHREN.

Beliebt nach Thema