Was ist ein dynamischer Cursor in SQL Server?
Was ist ein dynamischer Cursor in SQL Server?
Anonim

Dynamischer Cursor in SQL Server. von suresh. Die Dynamische SQL-Cursor sind genau das Gegenteil von Static Cursor. Das kannst du benutzen Dynamischer SQL Server-Cursor um INSERT-, DELETE- und UPDATE-Operationen auszuführen. Im Gegensatz zu statischen Cursor, alle Änderungen im Dynamischer Cursor wird die Originaldaten widerspiegeln.

Anschließend kann man sich auch fragen, was ist ein Cursor-SQL-Server?

EIN SQL-Cursor ist ein Datenbankobjekt, das Daten aus Ergebnismengen zeilenweise abruft. Die Mauszeiger in SQL kann verwendet werden, wenn die Daten Zeile für Zeile aktualisiert werden müssen.

Anschließend stellt sich die Frage, was ist ein Cursor im SQL-Beispiel? Oracle erstellt einen Speicherbereich, den sogenannten Kontextbereich, für die Verarbeitung SQL Erklärung, die alle für die Verarbeitung der Erklärung erforderlichen Informationen enthält; zum Beispiel, die Anzahl der verarbeiteten Zeilen usw. A Mauszeiger ist ein Zeiger zu diesem Kontextbereich. EIN Mauszeiger enthält die von a. zurückgegebenen Zeilen (eine oder mehrere) SQL Stellungnahme.

Was ist hiervon statischer und dynamischer Cursor?

Statischer Cursor ist für Ergebnismengen, die statisch, es erkennt normalerweise keine Änderungen, die an der Ergebnismenge vorgenommen wurden, sei es in der Reihenfolge oder Werte nach Mauszeiger ist geöffnet. Dynamischer Cursor kann Veränderungen im zugrunde liegenden Ergebnis erkennen, sei es in der Reihenfolge oder in den Werten, auch nach Mauszeiger ist geöffnet.

Wie erstelle ich einen Cursor?

In der obigen Syntax ist das Erklärung Teil enthält die Erklärung des Mauszeiger und der Mauszeiger Variable, in der die geholten Daten zugewiesen werden. Die Mauszeiger wird für die 'SELECT'-Anweisung erstellt, die in der Cursor-Deklaration. Im Ausführungsteil, die deklarierter Cursor wird geöffnet, geholt und geschlossen.

Beliebt nach Thema