Was ist die größte Schneeflocke?
Was ist die größte Schneeflocke?
Anonim

Guinness World Records listet a Schneeflocke 15 Zoll im Durchmesser und 8 Zoll dick, gemessen in Fort Keogh, Montana, im Jahr 1887, als die größte. Groß Schneeflocken bestehen aus "Paketen" vieler kleinerer Schneekristalle, die lose aneinander haften.

Wie groß können hier Schneeflocken werden?

Die meisten Schneeflocken weniger als 1,3 Zentimeter (0,5 Zoll) breit sind. Unter bestimmten Bedingungen, die normalerweise Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt, leichten Wind und instabile atmosphärische Bedingungen erfordern, viel größer und unregelmäßige Flocken kann Form und nähert sich 5 Zentimetern (2 Zoll) im Durchmesser.

Wissen Sie auch, was große Schneeflocken bedeuten? Mehr Wasser und Schnee können sich in der Luft sammeln und bilden größere Schneeflocken. Dies meint dass die Temperatur in der oberen Atmosphäre wärmer ist und etwas über dem Gefrierpunkt liegt. Es zeigt nicht unbedingt an, wann der Schnee aufhört oder wie viel Schnee Sie bekommen werden.

Wo ist hier die größte Schneeflocke der Welt gefallen?

Guinness World Records listet die größten Schneeflocken auf, die während eines Sturms im Januar gefallen sind 1887 in Fort Keogh, in Montana. Ein Viehzüchter in der Nähe, heißt es in dem Buch, nannte sie „größer als Milchpfannen“und maß eine mit einer Breite von 15 Zoll.

Was ist die kleinste Schneeflocke?

Die kleinste Schneeflocken werden Diamantstaubkristalle genannt und können so klein sein wie der Durchmesser eines menschlichen Haares. Die facettierten Kristalle funkeln im Sonnenlicht, während sie durch die Luft schweben, daher haben sie ihren Namen.

Beliebt nach Thema