Wie werde ich NFC-Tags los, die nicht unterstützt werden?
Wie werde ich NFC-Tags los, die nicht unterstützt werden?
Anonim

Der einfache Weg zum Abschalten NFC Ziehen Sie auf Ihrem Telefon die Benachrichtigungsleiste nach unten, erweitern Sie das Schnellzugriffsfeld und tippen Sie auf das Symbol für NFC. So sieht das Symbol auf den meisten Android-Handys aus. Wenn du bist nicht mit NFC auf Ihrem Telefon, aber Sie haben diese Fehlermeldung erhalten, das bedeutet, dass etwas in der Nähe ist NFC aktiviert.

In ähnlicher Weise kann man sich fragen, warum mein Telefon immer wieder sagt, dass NFC-Tag nicht unterstützt wird?

Die Botschaft "NFC-Tag Typ nicht unterstützt" ist angezeigt von das Android System (oder genauer der NFC Systemservice) vor und statt Versand das Etikett zu Ihrer App. Dies bedeutet, dass der NFC Systemservicefilter MIFARE Classic Stichworte und benachrichtigt niemals eine App darüber.

Was bedeutet auch, dass NFC-Tag nicht gelesen werden konnte? Die Lesen Fehlermeldung kann erscheinen, wenn NFC ist aktiviert und Ihr Xperia-Gerät ist in Kontakt mit einem anderen Gerät oder Objekt, das reagiert zu NFC, wie ein Kredit Karte, NFC-Tag oder U-Bahn Karte. Zu verhindern, dass diese Meldung angezeigt wird, schalten Sie die NFC Funktion, wenn Sie nichtT brauchen zu benutze es.

Wissen Sie auch, was ist ein NFC-Tag-Typ?

NFC (Near Field Communication) ist eine drahtlose Verbindung, mit der Informationen von und zu Ihrem Mobiltelefon übertragen werden können. Halten Sie Ihr Mobiltelefon in die Nähe eines NFC-Tag oder NFC Reader können Sie für Lebensmittel bezahlen, eine Verbindung zu Websites herstellen oder eine Telefonnummer anrufen und vieles mehr.

Wie repariert man NFC?

Wenn Ihr Gerät über NFC verfügt, müssen der Chip und Android Beam aktiviert werden, damit Sie NFC verwenden können:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf "Einstellungen".
  2. Wählen Sie „Verbundene Geräte“.
  3. Wählen Sie „Verbindungseinstellungen“.
  4. Sie sollten die Optionen "NFC" und "Android Beam" sehen.
  5. Schalten Sie beide ein.

Beliebt nach Thema