Was ist repadmin-Syncall?
Was ist repadmin-Syncall?
Anonim

Der Befehl: repadmin /alles synchroniesieren. let, um die Synchronisierung zwischen DCs am selben Standort zu erzwingen. Wenn Sie die Synchronisierung mit allen Domänencontrollern erzwingen möchten, können Sie diesen Befehl verwenden: Repadmin /alles synchroniesieren/e /d /A /P /q. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Repadmin /alles synchroniesieren.

Was ist der repadmin-Befehl hiervon?

Repadmin ist ein Befehl-line-Tool, das zum Diagnostizieren und Reparieren von Active Directory-Replikationsproblemen hilfreich ist. Eigentlich, repadmin.exe ist in Versionen ab Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 integriert. Sie ist auch verfügbar, wenn Sie AD DS- oder AD LDS-Serverrollen installiert haben.

Außerdem, wie liest man repadmin Replsummary? So lesen Sie das Ergebnis von repadmin /replsummary

  1. Melden Sie sich auf einem Domänencontroller als Domänenadministrator an.
  2. Starten Sie "Eingabeaufforderung".
  3. Geben Sie "repadmin /replsummary" ein.
  4. Geben Sie "repadmin /replsummary %computername%" ein.
  5. Ich möchte die Replikationsinformationen von DC04 abrufen, geben Sie "repadmin /replsummary dc04" ein.
  6. Geben Sie "repadmin /showrepl dc04" ein, um den Link zur Gesamtreplikation anzuzeigen.

Zweitens, wie erzwingen Sie die Replikation in Repadmin?

Um zu Macht Active Directory Reproduzieren, gib den Befehl 'repadmin /syncall /AeD' auf dem Domänencontroller. Führen Sie diesen Befehl auf dem Domänencontroller aus, für den Sie die Active Directory-Datenbank aktualisieren möchten. Zum Beispiel Wenn DC2 nicht synchronisiert ist, führen Sie den Befehl auf DC2 aus.

Wie kann ich feststellen, ob ein Domänencontroller synchronisiert ist?

  1. Schritt 1 – Überprüfen Sie den Replikationszustand. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
  2. Schritt 2 – Überprüfen Sie die eingehenden Replikationsanforderungen in der Warteschlange.
  3. Schritt 3 - Überprüfen Sie den Replikationsstatus.
  4. Schritt 4 – Synchronisieren Sie die Replikation zwischen Replikationspartnern.
  5. Schritt 5 – Erzwingen Sie die Neuberechnung der Topologie durch den KCC.
  6. Schritt 6 – Replikation erzwingen.

Beliebt nach Thema