Was passiert mit Sprint-Kunden nach der Fusion?
Was passiert mit Sprint-Kunden nach der Fusion?
Anonim

Zum Sprint-Kunden, es ist etwas komplizierter. Die Mehrheit wird im Zuge der Übernahme der Marke zu T-Mobile-Plänen wechseln. Aber Benutzer von Sprints Prepaid-Marken, darunter Boost Mobile, Virgin Mobile und Sprint vorausbezahlt, wird Kunden von Dish Network, einem Satellitenfernsehunternehmen mit Sitz in Colorado.

Was bedeutet der Zusammenschluss von T Mobile Sprint für Sprint-Kunden?

Kombination der beiden Netzwerke meint das T-Handy, Mobiltelefon Dienst ist Sprint Dienst und umgekehrt. Dies trägt dazu bei, einige Versorgungslücken zu schließen und mehr 5G-Gebiete bereitzustellen Kunden von dem Neuen T-Handy, Mobiltelefon.

Anschließend stellt sich die Frage, wie viel die Sprint-Aktie nach der Fusion wert sein wird. Anleger müssen nur darauf wetten, dass die 26,5 Milliarden US-Dollar Deal läuft, aber was Sprint-Aktionäre bekommen, hängt davon ab, wo T-Mobile handelt. Zum Beispiel war die S-Aktie am 21. Mai 7,73 $ wert. Aber nachdem die TMUS-Aktie letzte Woche um mehr als 3% auf 73,44 USD gefallen ist, ist die Sprint-Aktie 0,10256 x 73,44 USD oder 7,53 USD pro Aktie wert.

Außerdem wurde gefragt, was mit Sprint-Kunden durch die Fusion mit T Mobile passiert.

Wenn du eine … bist Kunde von Sprint, achte auf die Sprint Marke, von der absorbiert werden soll T-Handy, Mobiltelefon, welcher T-Handy, Mobiltelefon letztes Jahr signalisiert würde passieren. Mit anderen Worten, Sprint Abonnenten Wille werden T-Mobilfunkkunden, und die Führungskräfte, die beaufsichtigen T-Mobiler Wille das kombinierte Unternehmen führen.

Wird die Fusion von Sprint T Mobile die Abdeckung verbessern?

Das PIS sorgt auch für die „Neue“T-Handy, MobiltelefonWille nicht nur den ländlichen Amerikanern besseres Breitband bringen Abdeckung mit verbessertes Signal Qualität und erhöhte Netzkapazität, aber dass die Verbraucher Wille zahlen auch weniger und erhalten mehr.

Beliebt nach Thema