Wie funktioniert ein sekundärer DNS-Server?
Wie funktioniert ein sekundärer DNS-Server?
Anonim

EIN sekundärer Server Hält eine sekundäre DNSzone-eine schreibgeschützte Kopie der Zone Datei, die die DNS Aufzeichnungen. Es empfängt eine aktualisierte Version der Kopie in einer Operation namens Zone Transfer.Sekundär Server können eine Änderungsanforderung weitergeben, wenn sie ihre lokale Kopie der DNS Aufzeichnungen.

Was ist auch der Zweck eines sekundären DNS-Servers?

Sekundäre DNS Dienstleistungen (von einem verwaltetenDNS Anbieter) können Sie verwalten, wie Datensatzaktualisierungen zwischen Anbietern verwaltet werden. DNS Einfach gemacht Sekundäre DNS Dienste führen Updates automatisch durch mit ZoneÜberträgt und „benachrichtigt“(dazu später mehr).

Kann ich auch 2 DNS-Server verwenden? Du brauchst mindestens zwei DNS-Server für jede Internetdomäne, die Sie haben. Du kann mehr als zwei für eine Domain haben, aber normalerweise sind drei top, es sei denn, Sie haben es mehrere Server Farmen, auf denen Sie das verteilen möchten DNSLookup laden. Es ist eine gute Idee, mindestens einen von Ihnen zu haben DNS-Server an einem separaten Ort.

Was ist eine sekundäre DNS-Zone?

Sekundäre Zonen Bereich DNS Funktion, die die gesamte DNS Datenbank von einem Master DNS Server auf die übertragen werden Sekundär. EINSekundäre Zonen ermöglicht es einer Organisation, Fehlertoleranz und Lastausgleich für interne Namen bereitzustellen.

Wie richte ich einen sekundären DNS-Server ein?

DNS auf dem sekundären Nameserver installieren

  1. Melden Sie sich als Administrator am Computer an.
  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Systemsteuerung, und klicken Sie dann auf Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und Entfernen von Windows-Komponenten.
  4. Klicken Sie in der Liste Komponenten auf.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Domain Name System (DNS), und klicken Sie dann auf OK.

Beliebt nach Thema