Hat Apple ein Textverarbeitungsprogramm?
Hat Apple ein Textverarbeitungsprogramm?
Anonim

Viele Fenster-basierte Computer kommen mit einer Version von Microsoft Wort, die weit verbreitete TextverarbeitungSoftware. Apfel beinhaltet ein kostenloses, einfaches Textverarbeitung Programm namens TextEdit auf allen Computern, auf denen OSX, sein Computerbetriebssystem, ausgeführt wird. Verwenden Sie TextEdit zum Öffnen WortDokumente auf Ihrem Apfel Rechner.

Welche Textverarbeitung verwendet Apple davon?

Seiten (Textverarbeitungssystem) Seiten ist a Textverarbeitungssystem entwickelt von Apfel Inc. Es ist Teil der iWork-Produktivitätssuite und läuft auf den Betriebssystemen macOS und iOS. Die erste Version von Pages wurde am 11. Januar 2005 angekündigt und einen Monat später veröffentlicht.

Ebenso, was ist das beste Textverarbeitungsprogramm für Mac? 1. Microsoft Word 2016 - Zur Verwendung auf Ihrem Mac

  • Microsoft Word ist im Rahmen eines Office 365 Personal-Abonnements für 69,99 USD pro Jahr (oder 6,99 USD pro Monat) erhältlich.
  • Es ist das beliebteste Textverarbeitungsprogramm in Unternehmen, das überall so weit verbreitet ist.

In ähnlicher Weise kann man sich fragen, was ist Apples Äquivalent zu Microsoft Word?

iWork Suite Im Lieferumfang Ihres Mac ist die iWork Suite enthalten: Pages, Numbers und Keynote. Diese sind Äpfel eigene Alternativen zuWort, Excel und PowerPoint. Pages ist zum Beispiel das Beste Wort Alternative für Mac.

Können Seiten Word-Dokumente öffnen?

Formatiert dich öffnen können in Seiten Du öffnen können diese Dateiformate in Seitenauf iPhone, iPad, Mac und online auf iCloud.com: Alle SeitenVersionen. Microsoft Wort: Büro Offen XML (.docx) und Office 97 oder höher (.doc)

Beliebt nach Thema