Wie kann ich eine Heap-Dump-Datei anzeigen?
Wie kann ich eine Heap-Dump-Datei anzeigen?
Anonim

Wenn du eine hast Heap-Dump-Datei auf Ihrem lokalen System gespeichert, können Sie die Datei in Java VisualVM durch Auswahl von Datei > Laden aus dem Hauptmenü. Java VisualVM kann geöffnet werden Haufen Dumps gespeichert im. hprof Datei Format. Wann du öffnest ein Gerettet Haufen Dump, das Haufen Dump öffnet sich als Registerkarte im Hauptfenster.

Zu wissen ist auch, wie erstelle ich einen Heap-Dump?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Java-Heap-Dump zu erstellen:

  1. Verwenden Sie die Option jmap -dump, um zur Laufzeit einen Heap-Dump zu erhalten;
  2. Verwenden Sie die Option jconsole, um einen Heap-Dump über HotSpotDiagnosticMXBean zur Laufzeit zu erhalten;
  3. Heap-Dump wird generiert, wenn OutOfMemoryError durch Angabe der VM-Option -XX:+HeapDumpOnOutOfMemoryError ausgelöst wird;
  4. Verwenden Sie hprof.

Wie lese ich auf ähnliche Weise eine Java-Dump-Datei? Sie können jvisualvm.exe verwenden, das mit JDK 1.5 und höher geliefert wird. Es ist im bin-Ordner von JDK vorhanden. Dies ist ein sehr gutes Werkzeug, mit dem sogar das Laufen profiliert werden kann Java Anwendungen. Sie können JProfiler sogar verwenden, um lesen Haufen Dump-Dateien.

Wissen Sie auch, was ein Heap-Dump ist?

EIN Haufen Dump ist eine Momentaufnahme des Speichers eines Java™-Prozesses. Der Snapshot enthält Informationen zu den Java-Objekten und -Klassen im Haufen in dem Moment, in dem der Snapshot ausgelöst wird. Klassenlader, Name, Superklasse und statische Felder. Wurzeln der Müllabfuhr. Objekte, die von der JVM als erreichbar definiert sind.

Wozu dient ein Heap-Dump?

EIN Haufen Dump ist eine Momentaufnahme aller Objekte, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt im Speicher der JVM befinden. Sie sind sehr nützlich, um Speicherleckprobleme zu beheben und den Speicher zu optimieren Verwendungszweck in Java-Anwendungen. Haufendumps werden normalerweise in hprof-Dateien im Binärformat gespeichert.

Beliebt nach Thema