Können Downlights im Außenbereich eingesetzt werden?
Können Downlights im Außenbereich eingesetzt werden?
Anonim

Draussen Downlights die geeignet sind für verwenden in Untersichten, Traufen und Blenden oder überall dort, wo sie den Elementen ausgesetzt sind. Ideal für verwenden in flachen oder schrägen Blenden, diese Leibung Downlights können leicht eingestellt werden, um den Winkel der Spitze eines Hauses zu versetzen. Sie sind wasser- und staubgeschützt nach IP44.

Können IP65-Downlights auch im Freien verwendet werden?

Es gibt eine große Auswahl an Wänden Beleuchtung, aber nicht alles kann Sein im Freien verwendet; Es wird empfohlen, eine Wandarmatur mit mindestens IP44 zu installieren, damit kein Wasser in die Elektrik oder sogar in die IP65 oder IP67 wasserdichte Befestigung (um sicherer zu sein).

Anschließend stellt sich die Frage, welche IP-Schutzklasse ich für Außenleuchten benötige? Das Minimum IP-Bewertung Sie sollen suche in a Gartenlicht ist IPX3 (normalerweise IP43), die vor Regen oder Spritzwasser in einem Winkel von 60° zur Vertikalen schützt. Wählen Sie ein IPX4 (normalerweise IP44) Bewertung für exponierte Bereiche.

Ebenso wird gefragt, ob ip44 für den Außenbereich geeignet ist?

IP44 ist allgemein OK für Gemeinschaftsgarten verwenden und Standardwetter. Wir bieten Leuchten mit Schutzart IP66 an, wie zum Beispiel unser Fumagalli Garden Lights-Sortiment. Diese sind speziell gegen Witterungseinflüsse ausgelegt und zudem rostfrei und korrosionsfrei.

Welche IP-Klasse ist wasserdicht?

Bei Gehäusen ist die typische „wasserdichtIP-Einstufungen sind IP67-, IP66- und IP65-Gehäuse. Die folgende Tabelle gibt die Einzelheiten dessen an, was diese Bewertungen bedeuten und wie sie gemessen werden. Wasser, das aus einer Düse (6,3 mm) aus jeder Richtung gegen das Gehäuse spritzt, darf keine schädlichen Wirkungen haben.

Beliebt nach Thema