Inhaltsverzeichnis:

Wie überprüft man die Spannung einer AA-Batterie?
Wie überprüft man die Spannung einer AA-Batterie?
Anonim

So testen Sie AA-Batterien mit einem Voltmeter

  1. Überlegen Sie, wie viel Strom das Gerät benötigt, um zu funktionieren. AA-Batterien sollen 1,5. liefern Volt.
  2. Stellen Sie Ihr Messgerät auf DC auf Batterien messen. Voltmeter messen sowohl AC als auch DC.
  3. Halt die Prüfung führt zu den Enden der Batterie.
  4. Lesen Sie das Messgerät ab.

Was sollte dementsprechend eine AA-Batterie auf einem Voltmeter anzeigen?

Beachten Sie die Spannung lesen auf der Voltmeter. Wenn die lesen ist mehr als 1,3 V für Alkaline Batterie (nicht wiederaufladbar Batterie) dann ist die Batterie noch etwas Saft drin ist, werfen Sie ihn nicht weg. Andernfalls entsorgen Sie die Batterie. Tipp: nicht alt und neu verwenden Batterien gleichzeitig im selben Gerät.

Zweitens, wie viel Volt hat eine AA-Batterie? 1,5 Volt

Wissen Sie auch, bei welcher Spannung eine AA-Batterie als tot gilt?

Ein Stammkunde AA-Batterie das ist ein alkalisches Batterie hat einen Nennwert von 1,5 Stromspannung aufladen, aber wenn es frisch oder nagelneu ist, hat es 1,65 Volt. Das ist die volle Kapazität einer Alkaline Batterie aber wenn es ungefähr 1,4 erreicht Volt, es wird sein als tot betrachtet.

Bei welcher Spannung ist eine AA-Batterie nicht gut?

1,5 Volt

Beliebt nach Thema