Was ist ein Property-Platzhalter im Frühling?
Was ist ein Property-Platzhalter im Frühling?
Anonim

Feder Kontext:Eigentum-Platzhalter. Der Kontext:Eigentum-Platzhalter Tag wird verwendet, um zu externalisieren Eigenschaften in einer separaten Datei. Es konfiguriert sich automatisch PropertyPlaceholderConfigurer, die die Platzhalter ${} ersetzt, die gegen ein angegebenes aufgelöst werden Eigenschaften Datei (als Feder Ressourcenstandort).

Anschließend kann man sich auch fragen, was ist eine Eigentumsdatei im Frühjahr?

Eigenschaftendatei ist nichts anderes als eine einfache Schlüsselwertspeicherung für die Konfiguration Eigenschaften. Sie können die Konfiguration bündeln Datei in Ihrem Bewerbungsglas oder legen Sie die Datei im Dateisystem der Laufzeitumgebung und laden Sie es auf Feder Boot-Start.

Außerdem, wie lesen Sie die Eigenschaftendatei im Frühjahr? Eigenschaftendatei in Spring lesen Verwenden der XML-Konfiguration Dann können Sie ${ verwendenEigentum key} Platzhalter in Definitionen. Um diese Platzhalter aufzulösen, müssen Sie einen PropertySourcesPlaceholderConfigurer registrieren. Dies geschieht automatisch bei Verwendung von <context:Eigentum-Platzhalter> in XML.

Was nützt hier der PropertyPlaceholderConfigurer im Frühjahr?

Die PropertyPlaceholderConfigurer ist ein Property-Ressourcen-Konfigurator, der Platzhalter in Bean-Eigenschaftswerten von Kontextdefinitionen auflöst. Es zieht Werte aus einer Eigenschaftendatei in Bean-Definitionen.

Was ist die Umweltabstraktion im Frühjahr?

Die Umweltabstraktion im Frühjahr repräsentiert die Umgebung in dem die aktuelle Anwendung ausgeführt wird. In der Zwischenzeit werden die Zugriffsmöglichkeiten auf Eigenschaften in einer Vielzahl von Eigenschaftsquellen wie Eigenschaftendateien, JVM-Systemeigenschaften, System Umgebung Variablen und Servlet-Kontextparameter.

Beliebt nach Thema