Warum wechselt NetBeans zu Apache?
Warum wechselt NetBeans zu Apache?
Anonim

Verwendete Sprachen: Java

Und wofür wird Apache NetBeans verwendet?

Apache NetBeans ist viel mehr als ein Texteditor. Es hebt Quellcode syntaktisch und semantisch hervor und ermöglicht Ihnen das einfache Refactoring von Code mit einer Reihe praktischer und leistungsstarker Tools. Apache NetBeans bietet Editoren, Assistenten und Vorlagen, die Sie beim Erstellen von Anwendungen in Java, PHP und vielen anderen Sprachen unterstützen.

gehört NetBeans zu Oracle? Im Jahr 2010, Sun (und damit NetBeans) war von Oracle übernommen Konzern. Unter Orakel, NetBeans konkurrierte mit JDeveloper, einer Freeware-IDE, die in der Vergangenheit ein Produkt des Unternehmens war.

Was ist auf diese Weise mit NetBeans passiert?

Oracle gibt auf NetBeans zu Apache. Oracle will seine NetBeans Integrierte Java-Entwicklungsumgebung auf der Apache Software Foundation. Es war einmal, NetBeans war eine bedeutende Open-Source-Java-integrierte Entwicklungsumgebung (IDE). Es ist in Java geschrieben und dient hauptsächlich der Erstellung von Java-Programmen.

Was inkubiert Apache NetBeans?

Zusamenfassend, Apache NetBeans (Inkubation) 11.0 ist eine vollständige IDE für Java SE-, Java EE-, PHP- und JavaScript-Entwicklung mit etwas Groovy-Sprachunterstützung.

Beliebt nach Thema