Was ist eine Richtlinie in Amazon IAM?
Was ist eine Richtlinie in Amazon IAM?
Anonim

Richtlinien und Berechtigungen. EIN Politik ist ein Objekt in AWS die, wenn sie mit einer Identität oder Ressource verknüpft sind, deren Berechtigungen definiert.

Was ist diesbezüglich eine IAM-Richtlinie?

Ein Identitäts- und Zugriffsmanagement (ICH BIN) Politik, die Zugriffssteuerungen für Google Cloud-Ressourcen angibt. EIN Politik ist eine Sammlung von Bindungen. Eine Bindung bindet ein oder mehrere Mitglieder an ein einzelnes Rolle. Mitglieder können Nutzerkonten, Dienstkonten, Google-Gruppen und Domains (z. B. G Suite) sein.

Was sind außerdem drei Komponenten einer IAM-Richtlinie? Ein ICH BIN Framework kann in vier Hauptbereiche unterteilt werden: Authentifizierung, Autorisierung, Benutzerverwaltung und zentrales Benutzer-Repository. Die IAM-Komponenten sind unter diesen vier Bereichen zusammengefasst.

Was ist in diesem Zusammenhang die IAM-Richtlinie in AWS?

EIN Politik ist eine Entität, die, wenn sie einer Identität oder Ressource zugeordnet ist, deren Berechtigungen definiert. Richtlinien sind gespeichert in AWS als JSON-Dokumente und werden identitätsbasiert an Prinzipale angehängt Richtlinien in ICH BIN. Sie können eine identitätsbasierte Politik zu einem Prinzipal (oder einer Identität), wie z ICH BIN Gruppe, Benutzer oder Rolle.

Wofür steht IAM?

Akronym für Identity and Access Management, ICH BIN bezieht sich auf einen Rahmen von Richtlinien und Technologien, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen in einem Unternehmen angemessenen Zugang zu Technologieressourcen haben. Auch Identitätsmanagement (IdM) genannt, ICH BIN Systeme fallen unter das übergreifende Dach der IT-Sicherheit.

Beliebt nach Thema