Was ist der Identitätsschlüssel in SQL?
Was ist der Identitätsschlüssel in SQL?
Anonim

EIN SQL Server IDENTITÄT Spalte ist ein spezieller Spaltentyp, der zur automatischen Generierung verwendet wird Schlüssel Werte basierend auf einem bereitgestellten Seed (Startpunkt) und Inkrement. SQL Server stellt uns eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, die mit dem IDENTITÄT Säule.

Außerdem, was ist ein Identitätsschlüssel?

Ein Identität Spalte ist eine Spalte (auch als Feld bezeichnet) in einer Datenbanktabelle, die aus von der Datenbank generierten Werten besteht. Dies ähnelt einem AutoWert-Feld in Microsoft Access oder einer Sequenz in Oracle. In vielen Fällen und Identität Spalte wird als primäre verwendet Schlüssel; dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Was ist außerdem der Unterschied zwischen Primärschlüssel und Identität? Primärschlüssel Betonung der Einzigartigkeit und Vermeidung von Duplizierungswerten für alle Datensätze in derselben Spalte, während Identität sorgt für steigende Zahlen in einem Spalte, ohne Daten einzufügen. Beide Funktionen können sich in einer einzigen Spalte oder auf befinden Unterschied einer.

Auch gefragt, was ist Identitätsinsertion in SQL?

T-SQL EINSTELLEN Identität_Einfügen EINSTELLEN Identität_Einfügen - sein lassen eingefügt explizite Werte in die Identität Spalte einer Tabelle. Die IDENTITY_INSERT Anweisung muss auf ON gesetzt werden Einfügung expliziter Wert für Identität Säule.

Wie funktioniert Identität in SQL Server?

Identität Spalte einer Tabelle ist eine Spalte, deren Wert automatisch erhöht wird. Der Wert in an Identität Spalte wird erstellt von der Server. Ein Benutzer kann im Allgemeinen keinen Wert in ein Identität Säule. Identität Spalte kann verwendet werden, um die Zeilen in der Tabelle eindeutig zu identifizieren.

Beliebt nach Thema