Was ist der Unterschied zwischen HSRP und VRRP?
Was ist der Unterschied zwischen HSRP und VRRP?
Anonim

Die primäre Unterschied zwischen HSRP gegen VRRP wäre das HSRP ist proprietär von Cisco und kann nur auf Cisco-Geräten verwendet werden. VRRP ist ein auf Standards basierendes Protokoll und ist herstellerunabhängig und ermöglicht eine gewisse Flexibilität bei der Auswahl von Netzwerkgeräten.

Was ist hier der Unterschied zwischen HSRP VRRP und Glbp?

Vergleich zwischen HSRP Vs VRRP Vs GLBP HSRP und VRRP sind sehr ähnlich. Beide haben zu jeder Zeit einen aktiven und einen Standby-Router. GLBP ist der einzige, der einen Lastausgleich des Datenverkehrs zwischen den Geräten bietet in dem Gruppe. VRRP ist ein IETF-Standard (RFC 3768) und wird daher von allen Router-Herstellern unterstützt.

Man kann sich auch fragen, was ist VRRP und wie funktioniert es? Das Redundanzprotokoll des virtuellen Routers (VRRP) ist ein Computernetzwerkprotokoll, das die automatische Zuweisung verfügbarer Internet Protocol (IP)-Router zu teilnehmenden Hosts ermöglicht. Dies erhöht die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Routingpfaden durch automatische Standard-Gateway-Auswahl in einem IP-Subnetz.

Wissen Sie auch, was der Zweck von HSRP und VRRP ist?

Hot-Standby-Router-Protokoll (HSRP) ist ein proprietäres CISCO-Protokoll, das verwendet wird, um Redundanz in einem Netzwerk bereitzustellen. Redundanzprotokoll für virtuelle Router (VRRP) ist ein offenes Standardprotokoll, das verwendet wird, um Redundanz in einem Netzwerk bereitzustellen. VRRP ist ein Protokoll der Netzwerkschicht.

Was ist der Unterschied zwischen HSRP-Version 1 und 2?

Version 1 ist die Standardeinstellung Ausführung von HSRP. HSRP-Version 2 verwendet die neue IP-Multicast-Adresse 224.0. 0.102 zum Senden von Hallo-Paketen anstelle der Multicast-Adresse 224.0. HSRP-Version 2 erlaubt einen erweiterten Gruppennummernbereich von 0 bis 4095 und verwendet folglich einen neuen MAC-Adressbereich 0000.0C9F.

Beliebt nach Thema