Inhaltsverzeichnis:

Wie liste ich Zertifikate in Keytool auf?
Wie liste ich Zertifikate in Keytool auf?
Anonim

Java-Keytool-Befehle zum Überprüfen:

  1. Überprüfen Sie einen Stand-Alone Zertifikat: Schlüsselwerkzeug -printcert -v -file mydomain. krt.
  2. Überprüfen Sie, welche Zertifikate sind in einem Java Schlüsselspeicher: Schlüsselwerkzeug -aufführen -v-Schlüsselspeicher Schlüsselspeicher. jk.
  3. Überprüfen Sie ein bestimmtes Schlüsselspeicher Eintrag mit Alias: Schlüsselwerkzeug -aufführen -v-Schlüsselspeicher Schlüsselspeicher. jks -alias meinedomain.

Wie importiere ich entsprechend ein Zertifikat mit Keytool?

Führen Sie den Java-Befehl keytool aus, um das Zertifikat in den Keystore zu importieren

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und wechseln Sie in das folgende Verzeichnis: injre6.0in.
  2. Führen Sie die folgende Befehlszeile aus.
  3. Geben Sie yes ein, wenn Sie aufgefordert werden, dem Zertifikat zu vertrauen oder es hinzuzufügen.

Man kann sich auch fragen, wie liste ich alle Aliase im Keystore auf? Auflisten von Aliasen in einer Android-Keystore-Datei mit Keytool

  1. Öffnen Sie ein Terminalfenster und führen Sie diesen Befehl aus: keytool -list -keystore /location/of/your/com.example.keystore. Stellen Sie sicher, dass sich "keytool" entweder in Ihrem PATH befindet, oder "cd" in das Verzeichnis "tools", in dem sich Ihre Android SDK-Dateien befinden.
  2. Geben Sie Ihr Keystore-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden (das haben Sie auch nicht vergessen, oder?
  3. Ergebnisse ansehen!

Außerdem ist zu wissen, wie liste ich einen Keystore auf?

1 Antwort

  1. Ich denke, Sie können den folgenden Befehl ausführen, um den Inhalt Ihrer Keystore-Datei aufzulisten.
  2. keytool -v -list -keystore.keystore.
  3. Wenn Sie nach einem bestimmten Alias ​​suchen, können Sie diesen auch im Befehl angeben:
  4. keytool -list -keystore.keystore -alias foo.
  5. Wenn der Alias ​​nicht gefunden wird, wird eine Ausnahme angezeigt:

Wie kann ich Zertifikate in Truststore anzeigen?

So überprüfen Sie den Truststore auf Zertifikate

  1. Ändern Sie in der Eingabeaufforderung oder im Shell-Fenster Ihr Arbeitsverzeichnis in.
  2. Fügen Sie das bin-Verzeichnis zur Umgebungsvariablen PATH hinzu:
  3. Nachdem die PATH-Variable festgelegt wurde, führen Sie den folgenden keytool-Befehl aus, um den Inhalt in einer certs.txt-Datei zu platzieren:
  4. Überprüfen Sie die Zertifikate.

Beliebt nach Thema