Was sind die 8 nonverbalen Codes?
Was sind die 8 nonverbalen Codes?
Anonim

Begriffe in diesem Set (8)

  • Kinesik. Sichtbare Körperbewegungen, einschließlich Mimik, Augenkontakt, Gesten und Körperhaltungen.
  • Gesang. Stimmeigenschaften wie Lautstärke, Tonhöhen-Sprechgeschwindigkeit und Ton.
  • Haptik. Dauer, Platzierung und Stärke der Berührung.
  • Proxemik.
  • Chronik.
  • Aussehen.
  • Artefakte.
  • Umfeld.

Was sind in ähnlicher Weise nonverbale Codes?

Nonverbale Codes beinhalten Bedeutungen, die von anderen abgeleitet und ohne Worte "codiert" werden. [normalerweise nicht symbolisch] Nonverbal Kommunikation kann gewollt oder unbeabsichtigt sein. Nonverbal Hinweise sind kulturgebunden. Nonverbal Nachrichten wird oft mehr vertraut als den verbalen, wenn sie in Konflikt geraten.

Wie viele nonverbale Codes gibt es? sechs verschiedene nonverbale Codes

Wissen Sie auch, was die 8 Arten der nonverbalen Kommunikation sind?

Nonverbale Kommunikation kann in acht kategorisiert werden Typen: Raum, Zeit, physische Eigenschaften, Körperbewegungen, Berührung, Parasprache, Artefakte und Umgebung.

Welche 10 Arten der nonverbalen Kommunikation gibt es?

-Es gibt 10 Arten der nonverbalen Kommunikation: Umgebung, Aussehen und Artefakte, Proxemik und Territorialität, Haptik, Parasprache, Chronik, Kinesik und Augenkontakt.

Beliebt nach Thema