Inhaltsverzeichnis:

Wie mounte ich ein USB-Laufwerk unter Linux?
Wie mounte ich ein USB-Laufwerk unter Linux?
Anonim

So mounten Sie ein USB-Laufwerk in einem Linux-System

  1. Schritt 1: Plug-in USB Laufwerk zu Ihrem PC.
  2. Schritt 2 – Erkennen USB Laufwerk. Nachdem Sie Ihre USB Gerät zu deinem Linux System USB port, es wird ein neuer Block hinzugefügt Gerät in das /dev/-Verzeichnis.
  3. Schritt 3 – Erstellen Montieren Punkt.
  4. Schritt 4 – Löschen Sie ein Verzeichnis in USB.
  5. Schritt 5 – Formatieren der USB.

Wie mounte ich in diesem Zusammenhang ein USB-Laufwerk manuell unter Linux?

Manuelles Mounten eines USB-Laufwerks

  1. Drücken Sie Strg + Alt + T, um Terminal auszuführen.
  2. Geben Sie sudo mkdir /media/usb ein, um einen Mount-Punkt namens usb zu erstellen.
  3. Geben Sie sudo fdisk -l ein, um nach dem bereits angeschlossenen USB-Laufwerk zu suchen. Nehmen wir an, das Laufwerk, das Sie mounten möchten, ist /dev/sdb1.

Und wie finde ich mein USB-Laufwerk? Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen und geben Sie devmgmt.msc ein. Dies wird die Gerät Manager-Fenster. Prüfen um zu sehen, ob USB Laufwerk ist in der aufgeführt Geräte. Sehen Sie, ob neben Ihrem ein gelbes Ausrufezeichen ist Flash Drivein Gerät Manager.

Zu wissen ist auch, wie finde ich USB unter Linux?

Mit dem weit verbreiteten Befehl lsusb lassen sich alle angeschlossenen USB-Geräte unter Linux auflisten

  1. $ lsusb.
  2. $ dmesg.
  3. $ dmesg | weniger.
  4. $ usb-Geräte.
  5. $ lsblk.
  6. $ sudo blkid.
  7. $ sudo fdisk -l.

Was ist ein Einhängepunkt unter Linux?

EIN Einhängepunkt ist ein Verzeichnis (normalerweise ein leeres) im aktuell zugänglichen Dateisystem, auf dem sich ein zusätzliches Dateisystem befindet montiert (d. h. logisch verbunden). Ein Dateisystem ist eine Hierarchie von Verzeichnissen (auch als Verzeichnisbaum bezeichnet), die verwendet wird, um Dateien auf einem Computersystem zu organisieren.

Beliebt nach Thema