Inhaltsverzeichnis:

Wie setzt man HDMI zurück?
Wie setzt man HDMI zurück?
Anonim

Hier ist der Scheck, den Sie durchlaufen müssen:

  1. Stellen Sie sicher, dass die HDMI Verbindung ist nicht herausgerutscht. Ziehen Sie das Kabel ab und stecken Sie es wieder ein.
  2. Schalten Sie Ihr. ein HDMI Fernseher oder HDMI Lautsprecher und booten Sie erst dann Ihren PC. Schalten Sie dann das Fernsehgerät oder den Lautsprecher aus, trennen Sie die Geräte vollständig, warten Sie eine Minute, schließen Sie sie wieder an und schalten Sie sie wieder ein.

Warum funktioniert HDMI an meinem Fernseher nicht?

Schalten Sie alle Geräte aus. Trennen Sie die HDMIKabel von der HDMI Eingangsklemme am Fernseher. Trennen Sie die HDMI Kabel von der HDMI Ausgangsklemme am angeschlossenen Gerät. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie den Vorgang, aber versuchen Sie es mit einem anderen HDMI Eingabe auf deinem Fernseherum zu sehen, ob dies die Situation verbessert.

Wie aktiviere ich außerdem meinen HDMI-Anschluss an meinem Computer? Stecken Sie die andere Seite des Kabels in die " HDMIIN" Hafen auf Ihrem Fernseher oder Monitor. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Lautstärke" in der Windows-Taskleiste, wählen Sie "Sounds" und wählen Sie die Registerkarte "Wiedergabe". Klicken Sie auf "Digitale" Ausgabe Gerät(HDMI)" und klicken Sie auf "Übernehmen". zum Einschalten die Audio- und Videofunktionen für die HDMI-Anschluss.

Woher weiß ich außerdem, ob mein HDMI-Anschluss funktioniert?

Wenn der Status lautet "Dieses Gerät ist Arbeiten richtig, "dein HDMI-Anschluss funktioniert. Wenn Es wird eine Meldung angezeigt, dass Sie eine Fehlerbehebung für Ihr Gerät durchführen müssen HDMI-Anschluss ist in Arbeiten Zustand, hat aber ein Problem, das wahrscheinlich behebbar ist. Wenn Sie erhalten eine Statusmeldung "Fehlgeschlagen", Ihr HDMI-Anschlussist wahrscheinlich beschädigt.

Wie behebe ich HDMI kein Signal?

HDMI kein Signalverbindungsproblem [Gelöst]

  1. Lösung 1: Wechseln Sie die Eingangsquelle.
  2. Lösung 2: Aktualisieren Sie die Chipsatztreiber und Grafiktreiber.
  3. Lösung 3: Versuchen Sie, das Netzkabel des Fernsehers oder Monitors zu trennen und dann wieder einzustecken.
  4. Lösung 4: Trennen Sie alle HDMI-Quellen und schließen Sie sie nacheinander wieder an.
  5. Lösung 5: Versuchen Sie, den Fernseher/Monitor auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Beliebt nach Thema