Wie lauten die ersten und letzten IP-Adressen in Subnetz 1?
Wie lauten die ersten und letzten IP-Adressen in Subnetz 1?
Anonim

Im Allgemeinen die erste Adresse ist die Netzwerkkennung und die Letzter ist die Sendung, sie können nicht wie gewohnt verwendet werden Adressen. Beachten Sie, dass Sie die erste und letzte Adresse im Bereich, wenn es verwendet wird, um Geräte in einer Broadcast-Domäne zu nummerieren (d. h. ein physisches Netzwerk oder ein Vlan usw.).

Wie lautet auf diese Weise die erste Adresse in einem Subnetz?

Die erste Adresse im ersten Subnetz wäre also 180.10. 32.1 (180.10.132.0 ist als Subnetzadresse reserviert und kann daher nicht als Knotenadresse verwendet werden). Um mit dem Start zu kommen IP Adresse des zweiten Subnetzes 32 zum dritten Oktett (64) hinzufügen.

Wissen Sie auch, was die verwendbaren IP-Adressen sind? CIDR, Subnetzmasken und verwendbare IP-Adressen – Kurzanleitung (Spickzettel)

CIDR Subnetzmaske Verwendbare IPs
/31 255.255.255.254 0
/30 255.255.255.252 2
/29 255.255.255.248 6
/28 255.255.255.240 14

Was ist die erste und letzte IP-Adresse?

Die erste IP-Adresse eines beliebigen Subnetzes wird zur Identifizierung des Netzwerks verwendet. Die Geräte verwenden es, um das Netzwerk zu identifizieren. Während die letzte IP-Adresse eines Subnetzes, wenn es für Broadcast verwendet wird. Wenn ein Gerät im Netzwerk eine Nachricht an alle Geräte senden möchte, verwendet es die letzte IP.

Was ist ein Subnetz-Beispiel?

Ein Teil eines Netzwerks, das eine gemeinsame Adresskomponente teilt. In TCP/IP-Netzwerken, Subnetze sind als alle Geräte definiert, deren IP-Adressen das gleiche Präfix haben. Zum Beispiel, alle Geräte mit IP-Adressen, die mit 100.100 beginnen. 100.

Beliebt nach Thema