Inhaltsverzeichnis:

Wie ändere ich das Standard-Subnetz in Docker?
Wie ändere ich das Standard-Subnetz in Docker?
Anonim

So ändern Sie die Docker-Standard-Subnetz-IP-Adresse

  1. Zuerst müssen Sie die Container innerhalb der VM löschen (vserver und postgres).
  2. Nächste, Veränderung das Subnetz IP innerhalb "/etc/Docker/daemon.json", indem Sie diesen Befehl verwenden:
  3. Geben Sie die IP der Netzmaske ein.
  4. Starten Sie den. neu Docker Daemon mit diesem Befehl:

Wie ändere ich vor diesem Hintergrund meine Docker-Netzwerkeinstellungen?

Ändern Sie das Standard-Docker-Netzwerk (auch bekannt als Bridge0)-Subnetz

  1. Erstellen Sie eine Docker-Konfigurationsdatei, wenn in /etc/docker/daemon.json keine vorhanden ist.
  2. Fügen Sie der daemon.json einen Eintrag mit dem Subnetz hinzu, in dem der Docker bridge0 ausgeführt werden soll, unter dem Eintrag "bip", z. - "bip": "192.168.1.5/24"

Außerdem, was ist Docker_gwbridge? Die docker_gwbridge ist ein Bridge-Netzwerk, das die Overlay-Netzwerke (einschließlich des Ingress-Netzwerks) mit dem physischen Netzwerk eines einzelnen Docker-Daemons verbindet. Standardmäßig ist jeder Container, den ein Dienst ausführt, mit seinem lokalen Docker-Daemon-Host verbunden docker_gwbridge Netzwerk.

Und was ist die Standard-Docker-IP?

Normalerweise ist die Standard-Docker-IP Bereich ist 172,17. 0.0/16.

Was ist der Docker-Befehl, um einen Container vom Bridge-Netzwerk zu trennen?

Verwenden Sie die Docker-Netzwerk rm Befehl zum Entfernen ein benutzerdefiniertes Brückennetzwerk. Wenn Behälter sind derzeit mit dem verbunden Netzwerk, trennen sie zuerst.

Beliebt nach Thema