Was ist eine tote Frontplatte?
Was ist eine tote Frontplatte?
Anonim

Ein elektrisches Panel wird in der Regel ein oder zwei Abdeckungen haben. Platten mit zwei Abdeckungen haben eine äußere Abdeckung (die sich zur Seite oder nach oben öffnet) und eine innere Abdeckung, genannt „Tote Front“. Die totfront Die Abdeckung hat normalerweise die Schlitze / Vorprägungen, in die die Leistungsschalter passen.

Was ist hiervon eine tote Front auf Schalttafeln?

Tote Front ist in Artikel 100 des NEC definiert als „ohne spannungsführende Teile, denen eine Person auf der Bedienungsseite des Geräts ausgesetzt ist“. Abschnitt 408.38 verlangt, dass Schalttafeln in dafür vorgesehenen Schränken, Ausschnittkästen oder Gehäusen eingebaut werden und müssen totfront.

Braucht auch eine Schalttafel eine Abdeckung? 3 Antworten. National Elektrisch Code tut nicht benötigen eine Tür zu Abdeckungsbrecher Griffe. Es benötigt eine Abdeckung die den Zugang zu elektrifizierten Teilen verhindert, bei denen alle Öffnungen geschlossen sein müssen. EIN Panel ohne Tür ist kein Verstoß, sondern a Panel ohne ein Startseite ist.

Was ist außer oben eine Totfront-Schalttafel?

TOT-FRONTSCHALTER - EIN Telefonzentrale die keine freiliegenden spannungsführenden Teile an der Vorderseite. GERÄT – Eine Komponente eines elektrischen Systems, die elektrische Energie transportieren oder steuern, aber nicht nutzen soll.

Was ist der Unterschied zwischen einer Schalttafel und einer Schalttafel?

EIN Telefonzentrale ist in der Regel eine dreiphasige Niederspannungsschalttafel (240–690V), die handbetätigte Kompaktleistungsschalter enthält. EIN Wandtafel ist typischerweise ein einphasiger Niederspannungsverteiler mit ein- und zweipoligen Leistungsschaltern.

Beliebt nach Thema