Was verbreitet sich in der Vernetzung?
Was verbreitet sich in der Vernetzung?
Anonim

In der Telekommunikation und im Funkverkehr Verbreitung-Spektrumtechniken sind Verfahren, bei denen ein mit einer bestimmten Bandbreite erzeugtes Signal (z. B. ein elektrisches, elektromagnetisches oder akustisches Signal) gezielt Verbreitung im Frequenzbereich, was zu einem Signal mit einer größeren Bandbreite führt.

Was bedeutet dementsprechend Spread Spectrum?

Spread-Spektrum ist eine Technik zur Übertragung von Funk- oder Telekommunikationssignalen. Der Begriff bezieht sich auf die Praxis, das übertragene Signal zu spreizen, um die Frequenz zu besetzen Spektrum zur Übertragung zur Verfügung.

Und welche Arten von Spread-Spectrum gibt es? Es gibt vier Techniken von breites Spektrum nämlich direkte Folge breites Spektrum (DSSS), Frequenzsprung breites Spektrum (FHSS), zwitschern breites Spektrum (CSSS) und Zeitsprung breites Spektrum (THSS).

In ähnlicher Weise fragen Sie sich vielleicht, warum wir Spreizspektrum in Netzwerken verwenden?

Der Hauptvorteil von breites Spektrum Kommunikationstechnik soll „Störungen“verhindern, ob es ist beabsichtigt oder unbeabsichtigt. Die mit diesen Techniken modulierten Signale sind schwer zu stören und können nicht gestört werden. Diese breites Spektrum Signale mit geringer Leistungsdichte übertragen und hat eine breite Verbreitung von Signalen.

Wofür steht DSSS?

Direktsequenz-Spreizspektrum

Beliebt nach Thema