Was ist der affirmative Imperativ im Französischen?
Was ist der affirmative Imperativ im Französischen?
Anonim

Die drei Formen für die Imperativ sind: tu, nous und vous. Objekt Pronomen werden in der verwendet Imperativ. Zum positiv Befehlen steht das Objektpronomen nach dem Verb und beide werden durch einen Bindestrich verbunden. Bei negativen Befehlen steht das Objektpronomen vor dem Verb.

Was ist folglich der Imperativ auf Französisch?

Die Imperativ, (l'imperatif auf Französisch) wird verwendet, um Befehle, Befehle oder Wünsche zu geben, wie zum Beispiel 'Stop!', 'Hören!' Für alle Verben ist das Imperativ wird gebildet, indem man die entsprechenden Formen des Präsens Indikativ nimmt, jedoch ohne Subjektpronomen. Das Fehlen eines Subjektpronomens identifiziert die Imperativ Stimmung.

Wie schreibt man einen negativen Imperativ auf Französisch? Formen negativer Imperativ, du musst ne und pas vor und nach dem Verb beim Bejahen verwenden Imperativ: ne + Verb + pas.

Sie können den negativen Imperativ mit anderen Negationen als Nepas verwenden, wie zum Beispiel:

  1. neplus.
  2. rien.
  3. personn.
  4. jamais.

Was ist das Affirmative auf Französisch?

Französische Zustimmung Form Positiv beschreibt eine Aussage, die eine grammatikalisch positive Konstruktion verwendet (im Gegensatz zu einer negativen). Ein positiv Aussage (oder deklarative Aussage) drückt eine Tatsache aus oder liefert Informationen. Zum Beispiel. La maison est grande.

Wie verwendet man Imperative?

Die Imperativ wird verwendet, um Befehle und Befehle zu erteilen. Die Form des Verbs, das für das verwendet wird Imperativ ist die Grundform des Vollverbs, die ohne Subjekt verwendet wird. Gehen Sie bis zur Ecke, biegen Sie rechts ab und überqueren Sie die Straße. Öffne deinen Mund und sag 'Aaaah'.

Beliebt nach Thema