Wie funktioniert NB IoT?
Wie funktioniert NB IoT?
Anonim

NB-IoT ist eine Technologie, die es einer großen Anzahl von Geräten ermöglicht, Daten zu senden, wenn keine Standard-Mobilfunknetzabdeckung vorhanden ist. Es verwendet ein lizenziertes Frequenzspektrum, bei dem es keine Interferenzen mit anderen Geräten gibt, was eine zuverlässigere Datenübertragung garantiert.

Abgesehen davon, warum ist NB im IoT?

Schmalband-Internet der Dinge (NB-IoT) ist eine auf Standards basierende Low Power Wide Area (LPWA)-Technologie, die entwickelt wurde, um eine Vielzahl neuer IoT Geräte und Dienste. NB-IoT verbessert den Stromverbrauch von Benutzergeräten, die Systemkapazität und die Spektrumeffizienz erheblich, insbesondere bei tiefer Abdeckung.

braucht NB IoT eine SIM-Karte? NB-IoT Geräte brauche SIMs die auf einem bestimmten APN bereitgestellt werden. Vodacom: NB-IoT Dienste können derzeit für jeden Vertrag aktiviert werden SIM Karte (10- oder 14-stellig). Derzeit nicht für Prepaid verfügbar.

Was ist die NB IoT-Technologie?

Schmalband-IoT. Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Schmalband Internet der Dinge (NB-IoT) ist ein Low Power Wide Area Network (LPWAN) Funk Technologie Standard, der von 3GPP entwickelt wurde, um eine breite Palette von Mobilfunkgeräten und -diensten zu ermöglichen.

Was ist der Unterschied zwischen NB IoT und LTE M?

In einem Nussschale, NB-IoT bietet Datenverbindungen mit geringer Bandbreite zu geringen Kosten und ist derzeit auf Europa ausgerichtet, während LTE-m ist für höhere Bandbreiten und mobile Verbindungen, einschließlich Sprache, optimiert. LTE-m hat einen höheren Durchsatz bei geringerer Latenz und die Akkunutzung wird entsprechend optimiert.

Beliebt nach Thema