Warum ist eine Datenmigration erforderlich?
Warum ist eine Datenmigration erforderlich?
Anonim

Datenmigration ist wichtig, da es eine notwendige Komponente für das Upgrade oder die Konsolidierung von Server- und Speicherhardware oder das Hinzufügen von Daten-intensive Anwendungen wie Datenbanken, Daten Lager, und Daten Seen und groß angelegte Virtualisierungsprojekte.

Zu wissen ist auch, was sind die Anforderungen an die Datenmigration?

Anforderungen an die Datenmigration

  • Betriebssystem – Ihr vorhandener physischer oder virtueller Zielserver kann über eine der folgenden Windows-Betriebssystemeditionen verfügen.
  • Systemspeicher – Der minimale Systemspeicher auf jedem Server sollte 1 GB betragen.
  • Speicherplatz für Programmdateien – Dies ist der Speicherplatz, der für die Double-Take-Programmdateien benötigt wird.

Wer ist für die Datenmigration verantwortlich? Rollen und Verantwortlichkeiten auf a Datenmigration Es sind vier Hauptteams beteiligt an Datenmigration Projekte; das Datenmigration Mannschaft, die Daten Eigentümer, das Anwendungsfunktionsteam und das gesamte Programmmanagement. Häufig liegen die Verantwortlichkeiten für mehrere Teams bei derselben Person.

Was ist außerdem ein Datenmigrationsplan?

In der Welt von Daten, wenn Sie mit Ihrer alten Software Schluss machen wollen, brauchen Sie ein planen zu Wandern Ihre Daten. Im Grunde genommen, Datenmigration ist die Übertragung von Daten von einem System zum anderen. Die Migrationsplan entscheidet über den endgültigen Erfolg Ihres Projekts.

Wie viel kostet die Datenmigration?

Ihre Studie aus dem Jahr 2011 zeigte, dass die Durchschnitt Budget für a Datenmigration Projekt kostet 875.000 US-Dollar. Obwohl diese Art von Geld ausgegeben wurde, wurden nur 62 % dieser Projekte "termin- und budgetgerecht" realisiert. Die Durchschnittskosten der Budgetüberschreitungen beträgt 268.000 US-Dollar.

Beliebt nach Thema