Wohin gehen iPhone-Fotos auf dem Mac?
Wohin gehen iPhone-Fotos auf dem Mac?
Anonim

Standardmäßig ist die Fotos und Videos, in die Sie importierenFotos werden im gespeichert Fotos Bibliothek im Ordner Bilder auf Ihrem Mac. Bei der ersten VerwendungFotos, erstellen Sie eine neue Bibliothek oder wählen die Bibliothek aus, die Sie verwenden möchten. Diese Bibliothek wird automatisch zu Ihrem SystemFoto Bücherei. Siehe System Foto Bibliotheksübersicht.

Wo werden meine Fotos auf diese Weise auf meinem Mac gespeichert?

So greifen Sie auf den Speicherort von Fotodateien in MacOS zu

  • Öffnen Sie den Finder in Mac OS und gehen Sie zu Ihrem Home-Verzeichnis.
  • Gehen Sie in den Ordner „Bilder“.
  • Suchen Sie die Datei mit dem Namen „PhotosLibrary.photoslibrary“
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg+Klick) auf „PhotosLibrary.photoslibrary“und wählen Sie „Paketinhalt anzeigen“

Wissen Sie auch, wo iPhoto-Dateien gespeichert werden? iPhoto speichert seine Kopien Ihrer Bilder in einem speziellen Ordner namens iPhoto Bibliothek, die Sie in Ihrem Ordner Home → Bilder finden. (Um Ihren Home-Ordner zu finden, starten Sie im Finder und wählen Sie Gehe zu → Home.)

Wissen Sie auch, wie ich iPhone-Bilder auf meinem Mac anzeigen kann?

Öffnen Sie die "Vorschau"-App, wählen Sie "Datei-Import von (Ihrem)iphone)" und du kannst deine Fotos wie Sie wollen. Für mich der einfachste Weg. Sie können die öffnen FotosApp auf deinem Mac, dann siehst du in der linken Seitenleiste deiniPhone Symbol.

Wie finde ich alle Fotos auf meinem Mac?

Mac-Fotos-Dateiordner suchen

  1. Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zum Basisverzeichnis.
  2. Öffnen Sie den Ordner Bilder.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Photos Library.photoslibrary“und klicken Sie auf „Paketinhalt anzeigen“.
  4. Öffnen Sie den Ordner „Masters“.

Beliebt nach Thema