Wie lange braucht ein Projektor zum Aufwärmen?
Wie lange braucht ein Projektor zum Aufwärmen?
Anonim

Aus diesem Grund ist ein konventionelles Beamer braucht ein warm-hoch Zeit der hoch bis zwei Minuten, bevor sie die Betriebshelligkeit erreichen kann. Es ist auch wichtig, dass es beim Herunterfahren während der Abkühlzeit an die Stromversorgung angeschlossen bleibt, um sicherzustellen, dass seine Lüfter die Glühbirne weiter kühlen.

Sollen Projektoren diesbezüglich heiß werden?

Eine Tatsache bleibt jedoch bestehen – Projektoren Lauf heiße; 98% von Projektoren auf dem Markt (LCD, DLP, etc.) verwenden derzeit traditionelle Lampen und Glühbirnen als ihre Lichtmaschine. Diese Zwiebeln produzieren eine enorme Menge an Wärme und kann im Betrieb problemlos Temperaturen von 200-300 Grad erreichen.

Wie verhindere ich außerdem, dass mein Projektor überhitzt? Wenn sich Staub oder andere Ablagerungen auf diesen Lüftern oder den Lüftungsschlitzen für diese entscheidende Luftzirkulation ansammeln, wird die Beamer kann sich nicht richtig kühlen. Putzen Beamer regelmäßig und die Verwendung eines kleinen Handstaubsaugers zum Entfernen von Staub aus den Lüftungsöffnungen und Lüftern hilft, verhindern das Gerät von Überhitzung.

Ist es in Anbetracht dessen besser, einen Projektor auszuschalten oder eingeschaltet zu lassen?

Im Allgemeinen, drehen ein Beamer an und aus verringert immer wieder die Lebensdauer der Glühbirne. Aber lass es an die ganze Zeit wird auch die Lebensdauer des Beamer. Als allgemeine Regel gilt, wenn Sie erwarten, Ihre Beamer innerhalb einer Stunde erneut, versetzen Sie es einfach in den leeren Modus.

Wie viele Stunden haben Sie aus einer Projektorlampe heraus?

2.000 Stunden

Beliebt nach Thema