Ist gut informiert getrennt?
Ist gut informiert getrennt?
Anonim

Laut AP müssen wir gut trennen wenn es Teil eines zusammengesetzten Modifikators ist: Gut-gekleidet, Gut-unterrichtet, Gut-bekannt. AP weist auch darauf hin, dass eine Verbindung, die mit Bindestrich vor einem Nomen steht auch mit Bindestrich nach einer Form des Verbs sein: Der Mann ist gut-bekannt.

Ist außerdem gut dargestellt mit Bindestrich?

Zusammenfassen, Gut erfordert eine Bindestrich wenn es als Teil eines zusammengesetzten Adjektivs fungiert (im Allgemeinen wenn es einem Nomen vorangeht). Es gibt kein Bindestrich Wenn Gut als Adverb fungiert (normalerweise nach dem modifizierten Substantiv und einem verbindenden Verb, wie z. B. sein) oder wenn es qualifiziert ist (wie in extrem Gut gepflegt).

ist gut sortiert mit Bindestrich? Benutze einen Bindestrich denn kurz bezieht sich auf den Stick, nicht auf das Spiel, also ist Short-Stick mit Bindestrich. Regel 2: Wir nicht trennen Adverb/Adjektiv-Kombinationen. Sie würden also zum Beispiel nicht sagen: „Gehen Sie zum völlig-bestückt Bar."

Zweitens, ist gut durchdachte Bindestriche?

Es hängt davon ab, wie Sie es verwenden, wenn es dem Wort vorangeht, das es modifiziert, dann sollte es sein mit Bindestrich: Er hielt kurz inne und gab dann auf Gut-Gedanke-aus Antworten. Wenn es jedoch auf das Wort folgt, das es modifiziert, nein Silbentrennung ist notwendig: Er hielt kurz inne, wollte sich vergewissern, dass seine Antwort war gut durchdacht.

Ist gut ausgestattet mit Bindestrich?

Seine Küche ist gut ausgestattet. AP gibt jedoch an, dass "wenn ein Modifikator das wäre mit Bindestrich bevor ein Substantiv statt nach einer Form des Verbs auftritt, the Bindestrich muss normalerweise aufbewahrt werden, um Verwechslungen zu vermeiden": Seine Küche ist gut-ausgestattet. (Ist ein Verb "sein".)

Beliebt nach Thema