Ist es schwer, Cybersicherheit zu erlernen?
Ist es schwer, Cybersicherheit zu erlernen?
Anonim

EIN Onlinesicherheit Grad kann sein schwer im Vergleich zu anderen Programmen, erfordert jedoch in der Regel keine höheren Mathematik- oder Intensivpraktika oder -praktika, was die Kurse viel überschaubarer machen kann.

Wie lange dauert es folglich, Cybersicherheit zu erlernen?

An einem traditionellen vierjährigen College können Sie einen Associate-Abschluss in Onlinesicherheit in zwei Jahren, ein Bachelor in vier und ein Master mit weiteren zwei Jahren lernen.

Anschließend stellt sich die Frage, ob Cybersicherheit eine gute Karriere ist? Zum Glück für Onlinesicherheit Profis, das erzeugt groß Nachfrage nach Arbeitsplätzen. Laut dem Bureau of Labor Statistics (BLS) ist die Beschäftigung von Informationen Sicherheit Analysten gehen von einem Wachstum von 37 Prozent von 2012 bis 2022 aus, was viel schneller als der Durchschnitt ist.

Außerdem wurde gefragt, welche Fähigkeiten für die Cybersicherheit erforderlich sind.

Hier sind acht Fähigkeiten, die Cybersicherheitsexperten brauchen, um in ihrer Karriere groß rauszukommen

  • Einbruchserkennung.
  • Malware-Analyse und -Rückgängigmachung.
  • Programmier-Know-how.
  • Denken wie ein schwarzer Hut.
  • Aufbau eines abgerundeten Skillsets.
  • Risikoanalyse und -minderung.
  • Cloud-Sicherheit.
  • Sicherheitsanalyse.

Ist Cybersicherheit stressig?

40 % der Befragten gaben an, einer der häufigsten stressig Aspekte von a Onlinesicherheit Karriere hält mit Sicherheit Anforderungen neuer IT-Initiativen. Das IT-Team ist also damit beschäftigt, Workloads in die Cloud zu verlagern, IoT-Geräte bereitzustellen oder neue mobile Anwendungen zu schreiben, die von neuen Geschäftsinitiativen angetrieben werden.

Beliebt nach Thema