Was ist eine Docker-Datei?
Was ist eine Docker-Datei?
Anonim

Verwendete Programmiersprachen: Go (Programmiersprache)

Wozu dient die Docker-Datei?

EIN Dockerfile ist ein Datei verwendet bauen Docker Bild zu Ihren Angaben. Mit einem Dockerfile erstellt, können Sie dann problemlos das gleiche Bild immer wieder erstellen, ohne den Prozess manuell durchlaufen zu müssen.

Man kann sich auch fragen, was ist ein Image in Docker? EIN Docker-Image ist eine Datei, die aus mehreren Schichten besteht, die verwendet wird, um Code in einem Docker Container. Docker verwendet Ressourcenisolationsfunktionen im Betriebssystemkernel, wie z. B. cgroups in Linux, um mehrere unabhängige Container auf demselben Betriebssystem auszuführen.

Die Leute fragen auch, wie schreibe ich eine Docker-Datei?

Erste Schritte mit Docker Compose

  1. Schritt 1: Einrichtung.
  2. Schritt 2: Erstellen Sie ein Dockerfile.
  3. Schritt 3: Definieren Sie Dienste in einer Compose-Datei.
  4. Schritt 4: Erstellen und führen Sie Ihre App mit Compose aus.
  5. Schritt 5: Bearbeiten Sie die Compose-Datei, um einen Bind-Mount hinzuzufügen.
  6. Schritt 6: Erstellen Sie die App neu und führen Sie sie mit Compose aus.
  7. Schritt 7: Aktualisieren Sie die Anwendung.
  8. Schritt 8: Experimentieren Sie mit einigen anderen Befehlen.

Was ist Docker und Docker-Image?

Behälter sind die fertigen Anwendungen aus Docker-Images oder du kannst a. sagen Docker-Container ist eine laufende Instanz von a Docker-Image und sie enthalten das gesamte Paket, das zum Ausführen der Anwendung benötigt wird. Dies ist zufällig der ultimative Nutzen von Docker.

Beliebt nach Thema