Inhaltsverzeichnis:

Wie installiere NordVPN Linux?
Wie installiere NordVPN Linux?
Anonim

Verbinden Sie NordVPN unter Linux in 4 einfachen Schritten

  1. Bekommen das NordVPN repo erstellen.deb-Paket. Sie können die Datei hier oder oben auf dieser Seite herunterladen.
  2. Installieren das NordVPN Repository. Öffnen Sie das Terminal und führen Sie Folgendes aus: sudo apt-get Installieren{/Weg nach/}nordvpn-release_1.0.0_all.deb.
  3. Aktualisieren Sie die apt-get-Paketliste.
  4. NordVPN installieren.

Funktioniert NordVPN hier unter Linux?

Die NordVPN native Anwendung ist empfohlene Option zum Verbinden mit NordVPN Server auf IhremLinux Gerät. Wir haben es unter Berücksichtigung Ihrer Erfahrung entwickelt und bieten einfachen Zugriff auf Funktionen wie CyberSec, Autoconnect und automatisierten Kill Switch. Debian, Ubuntu undLinux Minze-Tutorial. Fedora und QubesOSTutorial.

Anschließend stellt sich die Frage, wie OpenVPN Linux verwendet wird. Um von einem Linux-Clientcomputer aus eine Verbindung zum Access Server herzustellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Installieren Sie einen OpenVPN-Client für Linux.
  2. Melden Sie sich beim Client-Webserver des Zugriffsservers an und laden Sie die gewünschte Client-Konfigurationsdatei (normalerweise „client.ovpn“genannt) herunter.
  3. Führen Sie den OpenVPN-Client mit der heruntergeladenen Client-Konfigurationsdatei aus.

Anschließend stellt sich die Frage, wie lade ich VPN auf Ubuntu herunter?

VPN auf Ubuntu (14.04) mit OpenVPN installieren

  1. Klicken Sie auf das Ubuntu-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.
  2. Tippen Sie auf diese Zeile: sudo apt-get installnetwork-manager-openvpn.
  3. Klicken Sie auf das Netzwerkmanager-Symbol (zwei Pfeile)
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  5. Tippen Sie auf Ihren VPNFacile-Login und Ihr Passwort.

Verwendet NordVPN OpenVPN?

Bei NordVPN, Sie kann verbinden überOpenVPN sowohl über TCP als auch über UDP.

Beliebt nach Thema