Wo ist die Docker-Konfigurationsdatei?
Wo ist die Docker-Konfigurationsdatei?
Anonim

Der Standardspeicherort der Konfigurationsdatei unter Windows ist %programdata%dockerconfigDämon. json. Die --Konfiguration-Datei Flag kann verwendet werden, um einen nicht standardmäßigen Speicherort anzugeben.

Was ist folglich die Docker-Konfigurationsdatei?

Ein … kreieren Konfig conf Datei enthält folgenden Inhalt. Es definiert im Grunde einen Webserver, der auf Port 8000 lauscht und alle HTTP-Anfragen, die am /api-Endpunkt ankommen, an den Upstream-API-Server weiterleitet. Verwendung der Docker CLI, wir können eine erstellen Konfiguration davon Konfigurationsdatei, wir nennen das Konfiguration Stellvertreter.

Außerdem, wie ändere ich die Docker-Konfiguration? So ändern Sie die Docker-Container-Konfiguration

  1. Neues Bild erstellen. Der einfachste Ausweg besteht darin, den bestehenden Container zu beenden und einen neuen mit den neuen Ports aufzubauen.
  2. Konfigurationsdatei bearbeiten. Jedem Docker-Container ist eine Reihe von Konfigurationsdateien zugeordnet.
  3. Dockerfile ändern.
  4. Verwenden Sie Docker-Volumes.

Ähnlich kann man sich fragen, wo werden Docker-Images gespeichert?

Bilder sind gelagert innerhalb /var/lib/Docker und dann im entsprechenden Speichertreiberverzeichnis. Der verwendete Speichertreiber kann durch Ausführen bestimmt werden Docker info-Befehl. Laut Docker Erste-Schritte-Anleitung "Ihre gebaut" Bild" ist "in der lokalen Adresse Ihres Computers Docker-Image Registrierung."

Ist Docker ein Konfigurationsmanagement-Tool?

Docker ist eine praktikable Alternative zum etablierten Konfigurationsmanagement-Tools mit eigenen Vor- und Nachteilen. Docker, mögen Konfigurationsmanagement-Tools fördert allgemein bestimmte bewährte Verfahren für die Integration und den Einsatz komplexer Computersysteme.

Beliebt nach Thema