Was ist Bedrohungsprävention Palo Alto?
Was ist Bedrohungsprävention Palo Alto?
Anonim

Die Palo Alto Die Firewall der nächsten Generation von Netzwerken hat einzigartige Bedrohungsprävention Funktionen, die es ermöglichen, Ihr Netzwerk trotz der Verwendung von Umgehungs-, Tunnel- oder Umgehungstechniken vor Angriffen zu schützen. Bedrohungsprävention enthält ausführlichere Informationen zum Schutz Ihres Netzwerks vor Bedrohungen.

Die Leute fragen auch, was ist Palo Alto WildFire?

Palo Alto WildFire ist ein Cloud-basierter Dienst, der Malware-Sandboxing bietet und sich vollständig in die lokale oder in der Cloud bereitgestellte Next-Generation-Firewall-(NGFW-)Linie des Anbieters integriert. Die Firewall erkennt Anomalien und sendet dann Daten zur Analyse an den Cloud-Dienst.

Ist Palo Alto auch ein IPS? Palo Alto Netzwerke unterscheiden sich von herkömmlichen Intrusion Prevention-Systemen (IPS) durch die Zusammenführung von Schwachstellenschutz, Netzwerk-Anti-Malware und Anti-Spyware in einem Dienst, der den gesamten Datenverkehr auf Bedrohungen scannt – alle Ports, Protokolle und verschlüsselten Datenverkehr.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, was die Palo Alto URL-Filterung ist.

Die Palo Alto Netzwerke URL-Filterung Lösung ist eine leistungsstarke PAN-OS-Funktion, die verwendet wird, um zu überwachen und zu steuern, wie Benutzer über HTTP und HTTPS auf das Web zugreifen. Jetzt konfigurieren wir URL-Filterung auf Ihrer Firewall.

Was sind Palo Alto Networks-Fallen?

Palo Alto Netzwerke® Fallen™ Advanced Endpoint Protection stoppt Bedrohungen auf dem. Endpunkt und koordiniert die Durchsetzung mit Cloud und Netzwerk Sicherheit zu verhindern. erfolgreiche Cyberangriffe. Fallen minimiert Endpoint-Infektionen durch Blockieren von Malware, Exploits und Ransomware.

Beliebt nach Thema