Was ist ein Leistungsbegrenzer?
Was ist ein Leistungsbegrenzer?
Anonim

In der Elektronik, a Begrenzer ist eine Schaltung, die Signale unter einem bestimmten Eingang zulässt Energie oder Pegel unbeeinflusst durchzulassen, während die Spitzen stärkerer Signale, die diesen Schwellenwert überschreiten, gedämpft (abgesenkt) werden. Begrenzung ist jeder Vorgang, durch den verhindert wird, dass die Amplitude eines Signals einen vorbestimmten Wert überschreitet.

Und wie funktioniert ein Leistungsbegrenzer?

Ein Strombegrenzer ist ein Gerät, das ein Vertriebsunternehmen auf Ihrem Zähler installiert, nachdem es von Ihrem Händler eine Aufforderung zur „Abschaltung wegen Nichtzahlung“erhalten hat. Wenn zu viel Elektrizität wird auf einmal verwendet, die Begrenzer wird 'stolpern' und schalten Sie aus Energie.

Was ist außerdem eine Begrenzerdiode? Die Diode Clipper, auch bekannt als a Diodenbegrenzer, ist eine Wellenformungsschaltung, die eine Eingangswellenform nimmt und ihre obere Hälfte, untere Hälfte oder beide Hälften zusammen abschneidet oder abschneidet. Dieses Clipping des Eingangssignals erzeugt eine Ausgangswellenform, die einer abgeflachten Version des Eingangs ähnelt.

Was macht also ein Begrenzer?

Audio Begrenzer. EIN Begrenzer ist ein Kompressortyp, der für einen bestimmten Zweck entwickelt wurde - um den Pegel eines Signals auf einen bestimmten Schwellenwert zu begrenzen. Während ein Kompressor beginnt, die Verstärkung oberhalb des Schwellenwerts sanft zu reduzieren, a Begrenzer verhindert fast vollständig jede zusätzliche Verstärkung über dem Schwellenwert.

Was ist ein Brickwall-Limiter?

EIN Begrenzer mit einem so hohen Verhältnis (oft „unendlich“:1) eingerichtet, dass dem Signalpegel eine harte „Höhe“auferlegt wird – sobald das Signal den Schwellenwert erreicht, kann es nicht mehr weitergehen. Brickwall-Begrenzer werden häufig verwendet, um digitale Übersteuerungen zu verhindern und für andere Arten von Überlastungsschutz.

Beliebt nach Thema