Wie löte ich Arduino-Drähte?
Wie löte ich Arduino-Drähte?
Anonim

VIDEO

Müssen Sie in diesem Zusammenhang Arduino löten?

Wenn SieMache etwas nur zum Spaß, es gibt keine muss löten irgendetwas. Wie auch immer, wenn Sie eine gute Verwendung für etwas finden Sie im wirklichen Leben machen, dann wäre es vielleicht keine schlechte Idee, es zu behalten.

Anschließend stellt sich die Frage, wie entlötet man? Schritte

  1. Suchen Sie die Anschlüsse für die zu entfernende Komponente.
  2. Reinigen Sie die Anschlüsse.
  3. Bringen Sie einen Kühlkörper an.
  4. Reinigen Sie Ihren Lötkolben, während er aufheizt.
  5. Drücken Sie die Entlötpumpe nach unten.
  6. Erhitzen Sie das alte Lot mit Ihrem Lötkolben.
  7. Das geschmolzene Lot absaugen.
  8. Entleeren Sie die Entlötpumpe in den Müll.

Wissen Sie auch, können Sie Arduino löten?

Du kannst bestimmt Lot Drähte direkt unter dem Arduino, zu den Stiften der Arduino Anschlüsse und wenn Ihre Löten geht nicht zu einem Kurzschluss führen, danach sollten keine Probleme auftreten. Du nur Lot Ihre Drähte zu den spezifischen Pins Sie verwenden müssen und die restlichen Stifte im Streifen unbenutzt lassen.

Wie entlöte ich Header-Pins?

So entlöten Sie Header

  1. Schritt 1: Schneiden Sie die Fugen der Header. -Verwenden Sie eine gespülte Schere, um dort zu schneiden, wo die Header miteinander verbunden sind.
  2. Schritt 2: Reinigen Sie den schwarzen Kunststoff.
  3. Schritt 3: Entfernen Sie die goldenen Pins.
  4. Schritt 4: Aufräumen mit Solder Wick.
  5. Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass keine entscheidenden Stifte beschädigt wurden.
  6. Schritt 6: Fertig!
  7. 10 Diskussionen.

Beliebt nach Thema